HHabe ich Schlafstörungen?

1 Antwort

Das sind auf jeden Fall anzeichen von Schlafstörungen und wenn du das schon lange hast solltest du Mal zum Arzt gehen. Ich selber hab es mit ruhiger Musik oder "Gedankenreisen" geschafft . Vlt hilft dir sowas ja auch

Mag er mich? (An die lieben Männer da draußen :D)?

Huhu! Eigentlich wollte ich sowas nie posten aber nun gut..

Also es geht um jemanden, den ich schon seit der Realschule kenne. Wir waren in einer Klasse und er hat damals wirkich mit jedem aus der Klasse geredet außer mit mir, passiert halt.. Und jetzt seit ein paar Monaten sehen wir uns wieder regelmäßig weil wir den selben Freundeskreis haben.. Ich weiß halt dass er noch 0 Erfahrungen mit Frauen bzw Beziehungen hat und halt dementsprechend etwas verklemmt ist^^

Es hat wirklich lang gedauert aber mitlerweile redet er sogar von sich aus mit mir :D Anfangs hat er das gar nich gemacht und ich dachte immer: Ok entweder er findet mich richtig blöd oder er findet mich gut und is verklemmt..

Also er schreibt mir nicht oder so aber wenn wir irgendwo sind und einer von unseren Freunden was plant fragt er mich immer ob ich auch mitgeh etc. Er is auch super lieb und gibt mir wenn mir kalt ist seine Jacke und fährt mich auch oft heim.. Ich weiß halt nur nicht ob das so ein Akt der Freundlichkeit ist oder ob er mich evtl mag und einfach nur keine Ahnung hat wie er damit umgehen soll..

Also ich sollte hier vielleicht noch erwähnen dass unsere Gruppe nur aus Männern besteht außer mir x) Meine Mutter hat mir schon gut zu geredet und meinte "er mag dich bestimmt aber denkt halt 'warum sollte die ausgerechnet mich gut finden? Sind ja noch genug andere Kerle hier.'

Ich wär froh über Meinungen zu dieser Situation :P Das geht nämlich schon echt lange so und ich mag ihn wirklich gerne aber ich trau mich halt nicht mal irgendwas zu unternehmen weil ich weiß wie er die letzte Frau abgewiesen hat die ihn gut fand und ich will die Freundesgruppe nicht zerschlagen^^

...zur Frage

Schlafrythmus durch Schlaftabletten?

Ich (m/16) bin, wie man bestimmt sehen kann, noch wach und das bestimmt noch ein paar Stunden. Morgen dann wieder den ganzen Tag müde und plötzlich abends wieder wach.

Helfen da Schlaftabletten den natürlichen Rhythmus wieder zurück zu bekommen?

...zur Frage

Schlafstörungen verursacht durch Sofa?

Seit gut 3 Wochen leide ich an Schlafstörungen, die aber sehr unregelmäßig Auftreten. Es läuft so ab, dass ich zu Bett gehe, einschlafe und in Abständen von ca. 2-3 Stunden wieder wach werde und danach wieder einschlafe. Jedoch ist es so, dass ich in der einen Nacht kein Auge zukriege, während ich in einer anderen Nacht ungestört durch- und ausschlafen kann. Meine Vermutung ist das durchgelegene Schlafsofa, auf dem ich schon seit 3 Jahren schlafe, mir aber in der Vergangenheit keine Probleme bereitet hat. Würde ein neues Bett zu einem besseren Schlaf verhelfen, oder spielt das hierbei keine große Rolle?

Ich bedanke mich für eure Ratschläge und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Was kann ich gegen die Träume machen?

Hi,

Ich bin 19 Jahre alt und träume bestimmt seit 3-4 Jahren jede Nacht, sodass ich mich perfekt erinnern kann. Ich habe zwei Probleme dadurch.

1. Ich habe das Gefühl, dass ich psychisch nicht ausgeschlafen bin, da mein Kopf im Schlaf sozusagen als aktiv ist durch das ganze geträume (Ich kann ich mich jeden Morgen halt echt immer an alle 4-5 verschiedene Träume in der Nacht erinnern)... Aber auch von den Muskeln her fühle ich mich etwas schlapp, da ich bestimmt 4-5 mal auch 3min aufwache und etwas kurz trinke (Wasserflasche neben dem Bett) und dabei auch kurz über den Traum nachdenke und mich frage was mich erwartet wenn ich jetzt gleich wieder schlafe.. Wodurch ich schon zum zweiten Problem komme.

2. Mittlerweile hab ich schon eine kleine Art "Angst" einzuschlafen, weil ich halt weiß, dass ich wieder träumen werde und auch Alpträume des öfteren (vorallem in letzter Zeit dabei sind). Wie zum Beispiel heute, denn da war einer von meinen vielen Träume, dass ich allein in nem riesen Haus penne und dann nachts aber irgendwas im Haus die Treppen hoch und runter rennt und Türen und sowas zu schlägt und ich musste dann durchs Haus laufen und alle lichter anmachen und das Ding suchen, damit ich Ruhe hab aber gefunden hab ich nichts (also alles im Traum). Oft ist es auch so, dass die Albträume nicht direkt Angst etwas mit Angst zutun haben, sondern eher so dass ich irgendwelche schlimme Entscheidungen treffen muss, bei denen nur Negatives bei raus kommen kann (meistens irgendwas von wegen entweder ich sterbe oder meine Freunde etc.). Ich träume mittlerweile generell des öfteren dass ich wegen irgendetwas kurz vorm Tod stehe und dann einen Sterbeprozess durchlaufe (so wie mein Gehirn sich ihn anscheinend vorstellt) und danach aufwache. Manchmal träum ich auch dass ich vom Traum aufwache und denke dann über die Träume nach und merke dann dass ich immernoch Träume und noch garnicht wach bin (dann wach ich aber auch meistens wirklich auf).

Das sind nur ein paar Beispiele (überwiegend von der heutigen Nacht) was mich immer so erwartet oder erwarten kann. Das ist dann abends nicht so cool wenn man schon im Bett liegt und weiß; "Jawohl gleich wieder eine Simulationen des Gehirns von wahrscheinlich nicht so coolen Sachen, wie Tod, Angst und generell Unwohlsein durchmachen" (Ich kann mich nämlich wirklich nicht erinnern, wann ich in den vergangenen 2 Jahren mal wirklich was schönes Geträumt habe... Immer nur Träume wo man son unwohles Gefühl hatte oder halt sogar Alpträume).

An sich beschäftigt mich das Thema intensiv nur vorm schlafen gehen (muss mich dann immer mit irgendwelchen anderen Gedanken ablenken, damit ich nicht dran denke was mich wieder erwarten könnte) und nachdem Aufstehen (und generell die ganze Nacht wenn ich zwischen den Träumen aufwache xd). Hat vielleicht jemand eine Ahnung was ich dagegen machen kann? Ich würde gerne mal wieder wie früher als Kind mal gut schlafen ^^👌.

...zur Frage

Habe ich Schlafstörungen oder ist das die Pubertät?

Habe ich Schlafstörungen? Weil ich echt kein schlafryphmus hab in der Woche muss ich um 7 Uhr aufstehen bin die ganze Zeit müde und geh nach der schule ca. 14 Uhr wieder schlafen dann schlafe ich ca. Bus um 20-22 Uhr bleibe bis um 1-3 wach und dann immer das gleiche und am Wochenende schlafe ich ca. Bis um 12 und bin bis um 4 wach . Das ist so der durchschnitt das ist ja auch ned immer so. Manchmal ist es auch so das ich zwar todmüde bin aber trotzdem ned schlafen kann. Dann bekomme ich Halluzinationen.

Ist das ne Schlafstörung oder hat das was mit der Pubertät zu zun?

...zur Frage

Wie soll ich es ihr am besten sagen das sie die Bilder löschen soll?

Hallo Leute 😜,
Meine Freundin oder eher gesagt Klassenkameradin hat gemeinsame Bilder von mir und ihr auf ihrem Handy mittlerweile bin ich aber echt nicht zufrieden mit den Bildern sie sind halt etwas länger her aber ich kenne sie gaaaaanz gut und wenn ich Sie bitten würde die Bilder zu löschen hätte sie vorher ein sreenshot gemacht und es bestimmt an eine Person geschickt dann hätte sie mir gezeigt das die Bilder gelöscht sind und dann hätte sie zu der Person die die Bilder hat gesagt das sie die Bilder jetzt wieder zurück schicken soll... . Am besten wäre natürlich wenn ich PLÖTZLICH zu ihr gehen würde so das sie keine Zeit hätte mich da irgendwie auszutricksen und es mit SEHEN würde wie sie die Bilder löscht und an niemanden weiter schickt aber ich kann doch nicht einfach all ihre Bilder sehen die auf ihrem Handy sind da würde sie bestimmt nein sagen... . Ich bin so verzweifelt ich hoffe so sehr das ihr mich überhaupt verstehen könnt und jetzt nicht durcheinander seid 😕😕
LG 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?