HGH injiektion Gesichts- und Körperwachstum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Perfekte Antwort von apachy, solltest Du genau lesen. Übrigens wird z. B. Testosteron in Deinem Alter sogar genutzt um das Wachstum zu bremsen

Klein bist Du auch nicht wirklich.  Der Durchschnitt aller Männer der Erde liegt deutlich unter 1,70.

Du solltest über ein komplexes Training Muskelmasse aufbauen

Ganz viel Wachsen kannst Du nur durch ganz viel Glück - kenne da wirklich einen Fall mit 8 cm - oder einen grauenhaften Eingriff den in Deutschland kein Arzt machen wird. Welt.de:

Sogar in China mit seiner eher kurz geratenen Bevölkerung hat die Körpergröße einen Stellenwert bekommen, dass es an Wahn grenzt. Bei manchen Berufen, etwa beim Militär, gilt inzwischen eine Mindestgröße. Um da bestehen zu können, unterziehen sich Hunderte Chinesen – Männer wie Frauen – Jahr für Jahr einer fürchterlichen, quälerischen Prozedur: Sie lassen sich die Oberschenkelknochen durchsägen, um sie anschließend auf der Streckbank über Monate hinweg in die Länge ziehen zu lassen. Das bringt zusätzlich bis zu elf Zentimeter.

Wirst Du nicht wollen, alles Gute.

MeinName18353 27.10.2017, 21:37

Hey danke. Und was meinst du zu Gesichtsknochen auf HGH?

1
kami1a 27.10.2017, 21:54
@MeinName18353

Die Knochen werden sich nicht ändern aber etwas wird sich mit dem Alter tun

1

Nun du kannst eine Menge beeinflussen durch entsprechende Ernährung und Sport und das wäre auch alles was empfehlenswert wäre.

HGH klingt schön und gut und bei einem Mangel zusammen mit einem Arzt ist das alles auch ganz toll. Sich als Laie damit selbst zu behandeln ist jedoch Wahnsinn. Wenn Bodybuilder das machen, die davon leben, ist das eine Sache.

Das bedeutet immensen Kosten, denn das ist nicht erledigt mit einer Dosis, sondern ein langsamer Prozess während du On bist, sprich da gehen viele Tausende Euro rein und alleine das HGH würde das Durchschnittsgehalt übersteigen. Abgesehen davon hat es eben auch seine Nebenwirkungen, die können optisch sein und dein jetziges Problem noch weitaus verschlimmern.

Viel schlimmer aber auch auf organebene sein. Es wachsen eben auch die Organe, was gerne zu Problemen mit den Herzen führt, von anderen Nebenwirkungen wie Diabetes Typ 2 mal abgesehen, was wenn man es nicht richtig angeht früher oder später meist zu Amputationen im Beinbereich führt, ohne Beine bist du übrigens auch nicht größer.

Mal von den Ganzen ab, ein rundliches Gesicht kann man meist mit einen niedrigen Körperfettanteil beheben, dann würde von dir aber natürlich nix übrig bleiben, ergo erstmal futtern und trainieren. Ein Haarschnitt kann hier ebenfalls wunder wirken, sprich etwas längere hochgegelte Haare.

MeinName18353 25.10.2017, 16:30

Erstmal thx für deine Antwort. okay das mit der amputation Diabetes usw ist der absolute worst case das ist doch mal ehrlich total unwahrscheinlich. Außerdem gehe ich über Leichen was das angeht also attraktiv zu werden aber bevor ich mich eines Tages Unters Messer lege oder so was u.U. noch mehr Risiken birgt und viel teuer wäre.

Also wenn wir jetzt mal die Auswirkungen auf die Körpergröße ignorieren -Gardemaße wäre natürlich toll aber ein markantes Gesicht immer noch wichtiger- und nur die Gesichtsknochen beachten, genügt die Dosis nicht dafür?

0

Na dann fang mal zu rechnen an:

 - (Gesundheit und Medizin, Muskelaufbau, Gesicht)
MeinName18353 24.10.2017, 23:45

Um was geht es denn da genau? Man sieht nur diese Auflistung

0
WosIsLos 24.10.2017, 23:50
@MeinName18353

30 Tage * 58KG * 0.035mg = 60mg monatlich.

60mg / 12mg = 5 * 732.90€ = 3.664.50€ × 12 Monate = 43.974€ pro Jahr.

Und das ist noch keine Überdosierung, die du vermutlich anstrebst.

2
MeinName18353 25.10.2017, 01:08
@WosIsLos

Aber was bewirkt diese von dir deklarierte Menge? In der Liste steht ja "Wachstums-hormonmangel". Den habe ich ja nicht.  Reicht weniger nicht für Längenwachstum? Falls nicht, wie sieht es -noch wichtiger- mit dem Gesichtswachstum (Kieferknochen,Kinnpartie, Wangenknochen usw) aus?

LG

0

Was möchtest Du wissen?