Heyy Leute hab eine frage für Rätselbegeisterte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt einmal den stumpfen, technischen Weg:
Man könnte das ganze ja in Formeln packen. A,B,C,D,E bedeuten jeweils, dass Amy, Bruno, Clara, Dora oder Edgar die Wahrheit sagen. !A, !B, !C, !D, !E bedeutet, sie sind Lügner.
| ist das Zeichen für "oder"
& ist das Zeichen für "und" (kann man aber auch weglassen)
=> ist das Zeichen für: "wenn das, was links vom Pfeil steht, gilt, dann gilt auch das, was rechts vom Pfeil steht

Dann kannst Du die Aussagen so ausdrücken:

A => D&E | !D&!E (Also: Wenn A die Wahrheit sagt, dann gilt: Entweder D und E oder Nicht D und Nicht E
!A => !(D&E | !D&!E)
B => ACD | A!C!D | !AC!D | !A!CD
!B => ...
...

Wenn Du die ganzen Formeln hast, kannst Du eine Belegung finden, die alle erfüllt.

Die andere Möglichkeit ist es, die Aussagen einzeln durchzugehen und zu gucken, ob es plausibel ist.
Angefangen mit Clara: Wenn sie die Wahrheit sagt, ist entweder Bruno oder Dora ehrlich. Mit Brunos erster Möglichkeit passt das nicht zusammen, da dann auch Dora ehrlich wäre. Was ist nun, wenn Bruno mit der zweiten Möglichkeit recht hat? Das geht man dann weiter durch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwer einen Tip zu geben, ohne die Lösung zu verraten.

Du musst halt die einzelnen Hinweise untersuchen und schauen was sie bedeuten, z.B.

Bruno sagt: Von Amy, Clara und Dora sind entweder alle drei oder genau eine ehrlich.

Clara sagt: Von Bruno und Dora ist genau einer ehrlich.

Jetzt kannst du zum Beispiel so vorgehen: Angenommen Bruno gehört zu den Ehrlichen, dann ist seine Aussage wahr.

Wenn dann weiter alle drei (also Amy Clara  und Dora) zu den Ehrlichen gehören, ergibt sich ein Widerspruch mit der zweiten Aussage. Denn dann wären Bruno und Dora beide ehrlich, aber Clara auch, das geht nicht. Folglich kann es nicht sein, dass Bruno, Amy, Clara und Dora alle die Wahrheit sagen. Mindestens einer lügt.

Und so geht das dann weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hane jetzt Mal versucht das Rätsel zu lösen. Ich hab mir eine Tabelle mit 5 Spalten für die 5 Zwerge gemacht. Dann habe ich für jeden Zwerg eine Farbe gewählt und jeweils die Aussagen der Zwerge in ihrer spezifischen Frage unter den betroffenen Zergen notiert (ich hoffe das ist noch verständlich...). Am Ende habe ich bei den Zwergen über die am meisten Aussagen gemacht wurden begonnen und zuerst einfach Mal entschieden, ob sie die Lügner oder die Ehrlichen sind. Daraufhin bin ich zu einem möglichen Resultat gekommen. Natürlich weiss ich nicht ob es stimmt. Ich hoffe das hilft dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verneinst zu erst alle Aussagen der Lügner. Nun musst du mit den Aussagen arbeiten, intuitiv löst sich die Aufgabe durch ausprobieren. Für sehr gute Leute eignet sich auch ein Gleichungssystem aufzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?