..hey,was kann man gegen magenknurren tun?...

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach 16Uhr knurrt der Magen??? Also 8 volle Stunden, die du nix mehr gegessen hast??? Alle 4 Stunden brauchst du aber etwas, um überhaupt Kraft fürs lernen und leben zu haben. Du würdest viel mehr leisten, wenn du morgens nicht so zuckerhaltig (Nutella ist Zucker und Fett!!....lecker aber sehr sehr unwirksam für den Körper) essen würdest. Dann lieber eine Banane, einen Aüpfel zwischendurch, die sorgt lange für Kraft durch die langkettigen Kohlehydrate und der Apfel hat auch Zucker drin. wenn du nicht essen willst, dann trink viel, besonders auch einen Trinkjoghurt oder sowas in der Art. Oder Smoothies. In der Drogerie bekommst du Eiweissriegel. Viel Eiweiss ist gut für die Muskeln und den Stoffwechsel. Das findest du never in Nutella. Find ich auch schade. Das solltest du aber wissen. Dick willst du ja auch nicht werden, oder??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutella enthält zu viele Hartfette. Schmeckt gut, aber total ungesund. Manch einem dreht sich auch davon schon der Magen um.

Brot ist prinzipiell gut. Wenn du Roggenbrot mit Körnern nimmst, bleibt das vermutlich am längsten im Magen liegen und der Hunger kommt relativ spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein gibt es nicht, du solltest einfach was essen. Und selbst nach dem Essen kann es sein, dass dein Magen noch knurrt, weil er dann verdaut.

Was hast du eigentlich für ein Problem damit, in der Schule zu essen? Schämst du dich vor anderen zu essen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich auch keine Nutellabrote essen, sondern etwas, das satt macht. Iss doch einen Apfel oder Banane. Das hält länger satt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?