hey,verzweifel hier gerade 😒?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Quader hat keinen Umfang!

Meinst du Oberfläche oder Kantenlänge?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir ein Mathe-Formelbuch privat aus einen Buchladen,wie den "Kuchling".

Aus den Mathe-Formelbuch Kapitel "Geometrie" Rechtkant (Quader)

Volumen V=a *b *c  Oberfläche Ao= 2 *(a *b +a *c +b *c)

Raumdiagonale d= Wurzel (a^2+b^2 +c^2)

Welchen Umfang willst du ?

Von vorne geschaut U=2 *a + 2 *b

In Längsrichtung U=2 *a + 2 *c oder U=2 *b + 2 *c je nachdem ,was du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von headfry
29.02.2016, 21:41

Danke für deine Mühe 😉

0

(2*a)+(2*b)

Bzw einfach alle 4 seiten addieren:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von headfry
29.02.2016, 18:51

Danke:) bekommst die beste Antwort...;)

1
Kommentar von headfry
29.02.2016, 18:52

noch eine Frage gilt das auch beim 3 D Quader? 😅

0
Kommentar von Wechselfreund
29.02.2016, 19:12

@ theresa888

Wo sind denn die vier Seiten eines Quaders???

0

Schau mal bei Wikipedia 

oder in einer matheformelSammlung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Edit: Ach quatsch, vergiss es :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?