Hey,ich habe das Problem das meine Noten in der Schule immer schlechter werden.Ich bin nach den Sommerferien in der 9 Klasse...Was kann ich tuhen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Woran liegt es denn?

Lernst du zuwenig oder mit der falschen Lernstrategie?

Wie du am besten lernen kannst kommt drauf an was fürn Lerntyp du bist. Es gibt den Visuelen und den auditiven Lerntyp. Visuele Typen können besser durch Lesen und Zeichnungen Lernen. Auditive in dem sie sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen lernen. Mir hilftes immer vor Klausuren Fragen zum Stoff auf einen Zettel zu schreiben, diesen leg ich dann nen Tag oder so weg und beantworte am nächsten tag die Fragen, dann seh ich was ich schon sicher kann und wassich mir bis zur Klausur noch ansehen muss. Aber jeder muss seine eigeneLernstrategie finden.

Desweiteren hilft es sich auch sich mit Mitschülern auszutauschen welche gut in den Fächern sind.

Auch solltest du beim lernen möglichst alles abschalten, was dich
ablenkt. Motivieren kannst du dich auch in dem du dich fürs lernen
belohnst, in dem du z.B. immer wenn du es geschaft hast zulernen etwas
tust was dir Spaß macht.

Auch durch mündliche Mitarbeit kannst du zeigen, dass du dich bessern willst. Betilige dich am besten soviel wie möglich am Unterricht. Auch wenn du mal was falsches sagen solltest, sieht der Lehrer so wenigstens dass du mitdenkst.

Wenn du dennoch nicht mitkommst, kann evtl. auch Nachhilfe helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fanon
30.06.2016, 21:39

Danke :)

0

Hello :)

Es gibt die Lernfächer wo es nur um pures lernen geht (z.B. Geschichte) es gibt aber auch Fächer wo man den Stoff verstehen muss (z.B. Mathe, Englisch usw.). Bei den Lernfächern kannst du nur lernen um besser zu werden und bei den "Problemfächer" wie ich sie immer genannt habe kannst du einen deiner Mitschüler um Hilfe fragen ansonsten redest du mit deinen Eltern und diese sollen dich bei einer Professionellen Nachilfe anmelden. Das hatte ich auch, hat sehr geholfen :)

Viel Glück ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fanon
29.06.2016, 20:12

Danke (:

0

Motivier dich wirklich besser zu werden. Ich bin in deinem alter und hatte im ersten halbjahr der 8. Klasse einen durchschnitt von 3,6 was für meine verhältnisse schlecht ist. Und auch so ist das eigentlich nicht die beste leistung. Meine motivation besser zu werden kam, als mein relilehrer nach den zeugniskonferenzen zu mir kam und meinte es wundert ihn sehr, dass ich in alles fächern so schlecht bin weil ich in reli total gut bin. Das war mir unangenehm, weil ich wollte, dass wenigstens ein lehrer von mir ein gutes bild hatte.
Im zweiten halbjahr hab ich mir eine luste gemacht, wo ich notiert habe wie oft ich mich pro stunde melde und nach jeder stunde eine selbsteinschätzungs note gegeben. Falls du lehrer hast die dich jicht mögen kannst du es ihenn mal zeigen.
Die liste hab ich gemacht weil ich m7ndliche note echt wichtig ist bzw einen großen teil in deine noten macht und wenn du versucht durch mitarbeit die note zu verbessern wirst du automatisch mitlernen und plötulich merken, dass schule nie so schwer war wie immer gedacht.
Dieses halbjahr habe ich keine 4 auf dem zeugnis und habe bereits mindestens 4 einsen. Und du kannst dir nucht vorstellen wie viele lerer auf mich zugekommen sind und meinten ich hab mich stark gebessert und so macht die schule auch spass :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Nachhilfe gehen, dir etwas suchen was dich beim lernen motiviert oder jm, der dich unterstützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen, Schlaue leute in deiner Klasse fragen ob die dir dass erklären,beim Unterricht aufmerksam aufpassen (genügt öfters) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachhilfe, wenn du wirklich nichta verstehst. Sonst, zu Hause nochmals den Stoff den ihr am Tag gemacht habt angucken und verinnerlichen bzw  z.B in Mathe die Rechnungen nochmals rechnen. Außerdem regelmäßig lernen, wichtig bei Fremdsprachen. Hausaufgaben machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen
Lernen
Und Lernen

Und tun nicht tuhen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr lernen, heißt dann aber auch weniger Freizeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.lernen 2. lernen und 3. lernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen <3 :D

1. Es gibt auch YouTube-Videos welche diverse Themen adäquat erläutern :)

2. Mit Freunden lernen :)

3. Aufgeben :(

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?