Hey zusammen, Mein Kind hat einen Stromschlag bekommen am abgebauten Lichtschalter. Mit Brandblase

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist ja jetzt schon ein paar Tage her. Beim nächsten mal SOFORT ins Krankenhaus. Bei 230V Schlägen ist bis zu 24 Stunden danach noch Herzkammerflimmern möglich. Wenn dann nicht ein Defibrillator in der Nähe ist, kann keiner mehr helfen. Im Krankenhaus wird einfach ein ekg gemacht, die Werte angeschaut und dann geht's wieder heim.

Ich mache eine Ausbildung zum Elektriker und die gefahren vom elektrischen Strom sind grundstoff. Um die Gefährlichkeit zu verdeutlichen:

Strom ist ab 50mA für den Menschen gefährlich. (tödliche Wirkung möglich) Der menschliche Körper hat einen ungefähren Widerstand von 1000 ohm.

Strom = Spannung : Widerstand = 230V : 1000 ohm = 0,23A. Das entspricht 230mA!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?