Hey wollte mal fragen wie lange ihr für euren autoführerschein brauchtet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein halbes Jahr weil die Fahrschule überlaufen war und sich weigerte mir mehr Stunden zu geben. Ich denke das lag an meinem Faulen Fahrlehrer. Der war recht schlecht. Theorie war in minimal Zeit durch.. weiss nicht wie lange das war. Dann ca 35Std fahren. die letzten 15 haben sich nur danach angefühlt das die noch extra Geld wollten aber was soll man machen. Beim ersten versuch Bestanden. Es hängt also sehr von deiner Fahrschule aus. Ich hatte nicht viel wahl.. vollzeitjobs begrenzen einen sehr, da will man lieber ein bisschen extra zahlen als nochmal den aufwand zu machen eine neue Schule zu suchen. Suche dir eine Fahrschule mit weniger andrang. Selbst wenn du schlecht fährst ist das gut, denn je mehr Stunden man nacheinander hat, desto eher lernt man es. Wenn man nur jede Woche eine Stunde bekommt, dann hat man in der nächsten Woche schon eher das Gefühl für den Wagen verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir waren es für Theorie ca. 4 Monate und Praktisch ungefähr 3 Monate. Dabei war das Problem, das ich genau im Sommer meine Fahrschule gemacht habe mit dem meisten Andrang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Fahrschüler die schaffen es locker in 3 Monaten und manche nicht in 1. Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?