Hey, wie kann ich NUR den Sound von FL Studio in die RC-505 Loopen/Aufnehmen?

 - (Computer, Technik, Musik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du kein Mischpult dazwischen? Du solltest mehre Tonausgänge von Rechner benutzen und die Sounds in ein Mischpult leiten, dann hast du doch viel mehr Kontrolle über das ganze

Ne, habe ich nicht, aber wenn ich eins hätte, wie soll ich das dann machen?

0
@BeatboxSBX

Ich weis ja nicht viel viel Tonausgänge du am Rechner hast, aber du kannst alle Programme über verschiedene Ausgänge ausgeben. Wen du nur 2 Ausgänge hast dann müsste das auch schon gehen. Dann legst du FL auf einen Ausgang und den rest auf einen anderen. Du kannst in den Windows einstellungen mehrere Soundausgänge einstellen wen du mehrere hast. und in FL nimmst du den Tonausgang dann auf den unbenutzen. Dann hast du 2 klinken Kabel vom rechner aus. Einen für FL einen für den Rest. Du brauchst auch kein Mischpult wen du nur FL auf die Loopsation legst. Dann nimmste halt einfach das klinkelkabel mit dem FL sound.

1
@BeatboxSBX

Also ganz einfach, hast du 2 Tonausgänge am Recher, dann kannst du FL auf den unbenutzten Tonausgang legen. Einfach über die FL Einstellungen den Ausgang definieren. Aber mir fällt gerade ein, wen du das direkt in die Loopstation leitest, daann hörst du den Sound von FL natürlich nur noch darüber.

Macht ja auch kein sinn, deswegen auch in ein Mischpult. Jeden sound auf ein eigenen Kanal. Und von dort aus dann in die Loopstation, so kanns du immer noch FL auf beiden laufen lassen aber die Loopstation nur mit dem Sound füttern den du willst.

Wenn du nicht genug Ausgänge am Rechner hast, dann brauchst du ne Soundkarte für den Rechner.

1
@pentihunter

Danke, aber ich höre sowieso alles nur über die Loop Station, weil ich dort meine Kopfhörer angeschlossen habe. Oder habe ich etwas falsch verstanden?

0
@BeatboxSBX

OK, du brauchst nen Mischpult. Und dann hört du alles über das Mischpult in Zukunft.

Du Leitest jeden Sound in das Mischpult, von dort weiter wo du es haben willst und wieder zurück. Also ein etwas größeres Mischpult wäre nicht schlecht. Du Solltest alle Sounds voneinander trennen und einzel verwalten können. Wen du alles in die Loopstation leitest, wird es natürlich schwer da den Ton zu trennen.

Sagen ma der Rechner gibt einmal den FL sound aus und einmal den Rest.

Die beiden ausgänge kommen in getrennte Kanäle ins Mischpult,

Du kannst auch das Mic ans Mischpult anschließen, oder solltest.

Dann kommt ein Kabel von Mischpult in die Loopstation. Was für ein Kanal oder Kanäle in die Station reinkommen kannst du alles am Mischpult steuern.

Und den Ausgang von der Loop Station leitest du wieder in das Mischpult.

Und das Mischpult hat am ende auch einen Ausgang auf Kopfhörer oder Lautsprecher oder besser beides.

Welche Töne wann ausgegeben werden und worüber die ausgegeben werden kannst du alles entspannt vom Mischpult steuern.

Du weist schon, volle Kontrolle über alle Sounds.

Ob du am ende nur die loopstation über kopfhörer hören willst, oder den rechner oder beides etc. ist dann alles möglich. oder in die Loopstation geht kannst du alles mit paar reglern steuern. Also im Prinzip brauchst du nen Mischpult und haufenweise kabel, dann geht das schon. Und am besten nimmst dir ein Mischpult mit paar mehr ausgängen. es ist auch gut ein paar unbenutzt zu lassen, falls neue Geräte dazu kommen.

1

Kannst du nochmal versuchen zu beschreiben, was du machen möchtest? Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht ganz.

Was ich sagen kann: vielleicht klappt es ja mit Voicemeter Banana. Da kannst du die In und Outs leiten.

Was möchtest Du wissen?