Hey wie ist das wenn ich mich in der ausbildung im 2 lehrjahr befinde, Volljährig bin und beispielsweise ca 2000 € monatlich dazu verdiene wegen AG steuer usw?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du nichts dafür machst, kann dein Chef nichts dagegen haben. Wenn du dazu eine Nebenbeschäftigung ausübst, die Zeit kostet, muss das von deinem Chef genehmigt werden. In der Regel wird er dann etwas dagegen haben, denn die Zeit ist gesetzlich so geregelt, dass für Arbeitnehmer und Auszubildende kaum Freiraum für weitere Beschäftigungen bleibt, die die eigentliche Arbeit oder Lehre nicht behindern. Im Zweifel schmeißt er dich einfach raus, wenn du trotz seines Einspruchs einer Nebenbeschöftigung nachgehst.

Die Steuern werden für jedes Einkommen berechnet und mit deinem Nebeneinkommen hat dein Chef nichts zu tun, falls sich das nicht ebenfalls bei ihm abspielt.

Also ist es theoretisch kein Problem wenn ich dieses geld in beispielsweise 10 min am Tag verdiene ?

0
@MasterDoubleX

Zehn Minuten sollten noch kein Problem darstellen. Alles, was dich als Angestellter oder Auszubildender insgesamt mehr als maximal zehn Stunden am Tag beschäftigt, und die zehn Stunden sind schon eine extreme Ausnahme, und dazu werden alle beruflich vertraglich bedingten Beschäftigungen addiert, wäre ungesetzlich. Dazu empfehle ich mal, das Arbeitszeitgesetz durchzulesen.

https://www.ihk-berlin.de/aus\_und\_weiterbildung/Ausbildung/Infos\_fuer\_Ausbildungsbetriebe/Der\_Ausbildungsbetrieb/ausbildungsvertrag/Arbeitszeit\_fuer\_Auszubildende/2282176

Ich schreibe allerdings nur von Deutschland. Falls du eigentlich einen anderen Staat meinst, dann habe ich dazu keine Ahnung.

0

?? 2000 euro dazuverdienen ?  ist ohne wie soll das gehen ? muss natürlich alles versteuert werden.

Das Wie ? ist unwichitg aber das mit dem versteuern war mir auch klar nur was ist dann mit dem ausbildungs lohn wegen versteuern und kann mein chef dagegen etwas sagen wenn ich mir entwas dazuverdiene ?

0
@MasterDoubleX

Kommt auf deinen Arbeits Vertrag drauf an, bei meinem ist jegliches nebengewerbe untersagt, Generell lt. meinem Vertrag muss ich mir eine genehmigung holen von dem AG Mit dem Versteuern ist natürlich wichtig da ggf. nicht mehr viel übrig bleibt, frag lieber mal beim Steuerbearater nach.

0

Was möchtest Du wissen?