Wie bekommt man AIDS?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lasst euch nicht für dumm verkaufen. dass ist alles eine Lüge..

Heute ist auf einmal alles wieder normal angeblich sollten Plötzlich ein Virus geben dass im jahr 2000 mehr als 98% der Menscheit umbringen wird. so ein müll Drogensüchtige die auf einemal einen Virus haben. dabei wird verschwiegen wie lange der schon durch die Sucht geschädigt wurde.

und auch Diabetiker werden als HIV kranke bezeichnet da man der Zucker industrie nicht schaden will.

die Abgemagerten Menschen haben Zucker erkrankung.

und die Homosexuelle die beide Gesund waren auf einamal eine Imunschwäche haben ist durch den Analverkehr zu erklären.

Sperma in Darm wird vom Imunsystem bekämpft. dass schwächt auf die dauer den Körper und man hat auch bei Grippe. oder Schnüfen Extremere symdtome.

dann bekommen die so AZT ein krebs mittel dass angelich HIV stoppt... dieses Zeugt hat die Menschen umgebracht !!!

Es gibt kein Virus dass 30 Jahre lang braucht um sich zu vermehren. Es existiert kein HIV virus dass eine Imunschwäche auslöst...

Sperma im Darm ist der Grund für eine Imunschwäche dauert 2 bis 3 Jahre da. Darum soll man auch Kondome nehmen wenn man Anal Verkehr haben will.

Dass Spermium ist so gesehen für den Darm ein Virus !!!!!! 150 milionen Sperma zellen die im Darm täglich umher irren werden bekämpft !!!

AIDS in Arme länder auf einmal haben alle Unterernährte ein Virus !!! das ist der Hunger bei der die Menshcen umbringt. und dass ihre Die eltern sterben weil sie an ihre kinder denken, und alles was essbar ist, ihre kindern geben und lieber hungern als ihre Kinder Hungrig zu sehen.

Die Ärzte lügen was dass zeug hält die labern so ein müll.. verschönern Jahre lange Drogensucht. auch Zucker ist eine Droge die davon dann Krebs an der haut bekommen offene wunden kaputte nägel zähne die werden dann als HIV kranke bezeichnet. **

damit die Jahr keine Patienten verlieren. wer viel in den Discos Onenightstands hat. der Raucht. Trink viel alkohol. nach einigen Jahren sehen die auch kaputt aus dann heißt es die haben mit 1000 HIV kranke geschlafen und sind jetzt auch HIV krank..

Es existiert kein Virus dass AIDS auslöst.. Drogen sucht. Zuckerkrankheit. Hungersnot. bzw. Magersucht und dauerhafter Analer sex.

Oh man, natürlich gibt es einen Virus der AIDS verursacht und zwar HIV, nur kann dieser Jahrzehnte verborgen bleiben bis du "AIDS" hast. Das heißt dein Immunsystem kann Jahrzehntelang vom HIV Virus geschwächt werden, doch du hast keine Symptome und erst die Spätfolge ist AIDS. AIDS heißt, dass dein Körper keine Krankheiten mehr bekämpfen kannst und du zwar so nicht an AIDS selbst stirbst, doch an seinen Folgen welche dich an einer beispielsweise Erkältung sterben lassen. 

0

Acquired immunodeficiency syndrome

Syndrom ist eine psychische erkrankung.. sogesehen Hyperchonder nur extrem.

Du siehst einen Drogensüchtigen. Hungernden, Zuckerkranken... hast mit dem sex, kontakt. was auch immer.

und du bildest dir dann ein von diesem ein Virus bekommen zu haben. und bist dann Psychisch krank, gehst ständig zum artzt lässt dir 1000 Medikamente geben. bekommst psychische Antidepressiva

bis von all dem irgendwann auch eine Imunschwäche bekommst. du läufst dich kaputt vom Arzt zum Arzt und merkst nicht dass du Psychisch krank bist. durch diese Konsumwelt und werbung kaputt gemacht wirst..

in dem die dir alles möglich verkaufen sogar einen virus der nicht existiert. der Kaputte Psyche ist der Virus ... Virus ist eine einbildung

du kannst auch Schnupfen bekommen niesen auch dann wenn du keine bazillen hast. oder auch Allergien Symtome bekommen auch wenn du gesund bist.

dein Psyche simuliert Symptome !!

Wirklich schaden tut ...

Alkohol, Zigaretten. Drogen. Zucker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

die machen dein Imunsystem kaputt

AIDS ist eine Krankheit, die man bekommen kann, wenn man das HI-Virus hat. Das ist von Mensch zu Mensch über alle möglichen Körperflüssigkeiten übertragbar, besonders gefährlich ist dazu zum Beispiel Blut.

AIDS bekommt man erstmal gar nicht, sondern den HI-Virus. Er überträgt sich primär, wenn man mit einer infizierten Person schläft, aber auch durch Blutübertragung (z.B. offene Wunden).

Durch Körperflüssigkeitenaustausch .. ist auch durch speichel übertragbar aber nur wenn man sehr viel davon trinken würde ... hab ich zumindestens gehört^^

genau. sonst hat man nur ein bisschen aids... -.-

0

Es ist durch Speichel übertragbar, wenn der gesunde eine Wunde im Mund hat, denn Speichel ist ansteckend, wenn die Viren in den Blutkreislauf gelangen.

0

Im Unterricht hieß es, das das Virus schon im Speichel drin ist, aber der Virus außerhalb des Körpers sofort abstirbt, da die konzentration zu gering ist... Thema ist ganz schön alt.. sry

0

Aisds bekommst Du nicht einfach. Aids ist die Krankheit die Durch den verbreitetetn Erreger "HIV" ausgelösst werden kann, aber nicht notwendigerweise muss.

Mit HIV steckt man sich durch den Austausch von Körperflüssigkeiten mit angesteckten Personen an ( geschelchstverkehr, Blutaustausch, und dergleichen)

Dies bekommst du, wenn jm. bereits mit AIDS infiziert wurde und mit ihn ungeschützten Geschlechtsverkehr machst.

Wenn du in Berührung mit Blut kommst und dasin deinen Körper gelangt oder beim Sex ohne Kondom.

indem man sich infiziert, z.b. über blut oder sper.ma.

Was möchtest Du wissen?