Hey was soll ich machen ist das ok?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Davon ausgehend das diese Frage ernst gemeint ist:

Such dir einen Vertrauten, mit dem du sprechen kannst. Dafür bieten sich Familienmitglieder (Onkel, Tante etc.) an, denen du vertraust, oder ein Vertrauenslehrer etc. an der Schule.

Abhauen hilft auf Dauer gar nichts. Das Verdrängt das Problem nur und schafft viele neue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachhause und reden ! Mit 12 von zuhause abzuhauen ist nicht gerade die Klügste Idee und Gefährlich auch noch..

Es gehört zum erwachsen werden dazu, zu merken das nicht alles gerecht und Traumhaft ist, da musst du leider durch ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hdsdhfdvhbhfdvb
14.09.2016, 15:07

Mit meiner Mutter reden geht nicht 

0

Was möchtest Du wissen?