Hey was macht eigentlich einen guten Pianiste aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was macht einen guten Pianisten aus... Nein, in deinem Fall muss es heißen: was macht einen guten Musiker aus? Und du hast es schon beantwortet. Eben diese Fragestellung. Du hinterfragst dein Können, deinen Status, dein Level. Du willst weiterkommen. Mehr braucht es nicht. Ich für meinen Teil habe zwar Konzertfach Klavier studiert, wollte aber immer mehr sein als ein reiner Pianist. Ich wollte auch mit anderen Sparten zu tun haben. Wenn deine Frage nur lautet, was einen guten Pianisten ausmacht, dann hast du auch in der Rezension von LangLang den Nagel auf den Kopf getroffen. Martha Argerich ist in den Chopin Einspielungen definitiv emotionaler als ein Pollini. Technisch vielleicht unterlegen. Aber im Gesamten besser. Du bist jung und aufstrebend. Ich wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?