hey was ist mit meinen Ohren ist es evtl. Ohrenschmalz?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Geh zum HNO und lass dir in die Ohren schauen! 66%
Nimm die Duschbrause und spühl es mit wenigem druck aus 33%
Nimm einen Waschlappen und wasch deine Ohren! 0%
nimm den kleinen finger mit etwas seife und Wasch es vorsichtig raus 0%
Lass dir vom HNO die Ohren durchspühlen 0%
nimm Wattestäbchen 0%
Geh in die Apotheke und besorg dir Ohrentropfen 0%

4 Antworten

Nimm die Duschbrause und spühl es mit wenigem druck aus

Hallo, Friederike.

Wenn meine Ohren so jucken, weiß ich: Zeit durch zu spülen, was so alle 3 Wochen nötig ist.

Dafür habe ich schon lange eine Gummikugel mit Spitze aus der Apotheke ( 2- 3 €).

Die drück ich fest zusammen, halte sie mit der Spitze in laues Wasser und nur noch locker fest, worauf sie sich wieder rund macht und dabei Wasser einsaugt.

Dann setze ich mir die Spitze in den Gehörgang und drücke fest, spült das Wasser nun den Schmalz aus, wobei ich mit 3 Wiederholungen pro Ohr alles weg habe.

Auf keinen Fall solltest du mit Q- Tips oder so ins Ohr fahren, denn da schiebst du das S. nur vors Trommelfell, was wirklich einen Arztbesuch nötig machen kann - abgesehen vom Verletzungsrisiko.

Ausserdem reizt das den Gehörgang zu vermehrter S. Produktion, geht erst mal die Dusche, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Geh zum HNO und lass dir in die Ohren schauen!

Hallo, wenn es ständig juckt könnte es sich um einen Pilz handeln, auf jeden Fall zum HNO!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friederike101
17.01.2016, 15:55

es juckt zwar nicht ständig aber ab und zu nach dem Niesen oder so zwischendurch mal 

0
Geh zum HNO und lass dir in die Ohren schauen!

Hallo.
Nicht selber iwas versuchen. Geh zum HNO.

thenobodyonpc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum HNO-Arzt und Ohren ausspülen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?