Hey, was habt ihr für Erfahrungen mit dem Femodom/ Kondom für die Frau oder Diaphragma?

1 Antwort

Diaphragma ist sehr sicher.

Am sichersten ist jedoch nach wie vor die Pille.Am besten zusammen mit dem Kondom(Standard).

Lg

Was machten Geishas früher um nicht schwanger zu werden?

Hab mir die Frage schon oft gestellt... Ich meinte die zb im 19. Jh. also bevor die ganzen Verhütungsmittel (wie Kondom, Pille, Diaphragma, Spirale, etc) erfunden wurden.

...zur Frage

Hormonfreie Verhütung (Kupferspirale)?

Hallo :)

Erst mal zu mir: Ich bin 18, seit 7 Monaten mit meinem Freund zusammen und verhüte momentan mit der Pille (die Pille nehme ich jetzt seit 1 Jahr ca.)

Jetzt zu meiner Frage:

Ich würde gerne auf eine hormonfreie Verhütungsmethode umsteigen. Man hat mir dann (auch hier im Forum) die Gynefix Kupferkette empfohlen, welche mir auch sehr zugesagt hätte. Allerdings war ich gestern bei einem Gynefix-Frauenarzt, und dieser sagte mir, dass meine Gebärmutterwand zu dünn ist und er mir die Kupferkette deshalb nicht legen kann. Gut, war erst mal ne Enttäuschung, aber kann man nunmal nichts dran ändern. Deshalb möchte ich eine andere hormonfreie Verhütungsmethode, und soweit ich weiß ist da die Kupferspirale die einzige Alternative (berichtigt mich wenn ich falsch liege). Kondom und NFP kommt (für mich persönlich) nicht in Frage (ich weiß, dass NFP bei richtiger Anwendung auch sehr sicher ist).

Jetzt wollte ich hier mal nachfragen was ihr von der Kupferspirale haltet?

Ich habe gehört, dass das Risiko besteht, dass sie verrutscht? Stimmt das?

Und ist es nicht so, dass man die Kupferspirale erst nach einer Schwangerschaft einsetzen lassen sollte?

Außerdem ist für mich natürlich auch wichtig, dass kein (bzw. nur ein SEHR geringes) Risiko besteht schwanger zu werden.. Kann mir jemand sagen ob die Kupferspirale genauso sicher ist wie die Pille?

Ich habe bald einen Termin beim Frauenarzt um mich beraten zu lassen, ich wollte nur im Vorhinein schonmal hier nachfragen was ihr für Erfahrungen damit gemacht habt. Gerne könnt ihr mir auch über Schmerzen beim Einsetzen/Veränderung der Stärke u. Dauer der Periode und anderen Veränderungen berichten.

Ich bin für jede Antwort dankbar

LG

...zur Frage

Mehrere Male Sex hintereinander mit dem gleichen Kondom?

Hi, Ich habe bald mein erstes mal Sex und kenne mich deshalb überhaupt nicht damit aus also verurteilt mich bitte nicht...

Was ist wenn ich Sex mit ihr habe,abspritze, etwas warte und wieder mit ihr Sex habe?

Hoffe ihr versteht was ich meine also ich möchte öfters mit ihr Sex an einem Tag haben und möchte kein neues Kondom benutzen.

Ist es gefährlich wenn ich es so mache? Könnte dann doch etwas Sperma in ihr Vagina gelangen?

...zur Frage

Caya-Diaphragma oder normales?

Hallo, ich bin bin auf der Suche nach mechanischen Verhütungsmitteln (die Pille und andere Hormonmethoden kommen für mich nicht in Frage, da ich es nicht vertrage) auf das Diaphragma gestoßen. Leider gibt es bei mir in nächste Nähe keine Möglichkeit es anzupassen. Mein Frauenarzt macht das nicht, und mich im 100 km entfernten ProFamilia auf einen improvisierten Tisch legen möchte ich irgendwie auch nicht. Da habe ich von dem Caya-Diaphragma erfahren. Es soll ohne Anpassung verwendet werden können. Habt ihr vielleicht Erfahrungen damit? Es scheint mir sehr groß, und könnte doch durchaus drücken oder beim Sex stören, oder? Ich bin außerdem generell eine sehr kleine Person, und würde daher vermuten, dass es mir viel zu groß ist. Daher habe ich mit dem Gedanken gespielt mir einfach eins der kleineren Diaphragmen zu kaufen, ohne es professionell anpassen zu lassen. Wenn dieses Dia dann zu klein ist, würde ich das doch sicherlich selbst merken können, oder?

Da ich gern ein ma auch ohne Kondom Sex haben würde (oder in sehr kritischen Phasen einen doppelten Boden haben möchte), wäre ich froh, in einem Diaphragma eine geeignete Verhütungsmethode zu haben. Was habt ihr generell für Erfahrungen mit dem Diaphragma was die Sicherheit und das Gefühl beim Sex betrifft?

...zur Frage

Welches Verhütungsmittel bekommt man innerhalb von Minuten (außer Kondom)?

Da ich schon morgen abend Sex ohne Kondom haben werde, aber nie anders verhütet habe, muss ich nun wissen, wie ich kurzfristig an ein Verhütungsmittel (kein Kondom!!) komme. Kann ich zB in die Apotheke gehen und ein Diaphragma kaufen? Oder bekommt man Verhütungsmittel nur mit vorherigem Besuch bei Frauenarzt? Die Frauenärzte in meiner Umgebung haben keine Termine frei, kann ich trotzdem in die Praxis und da an der Rezeption ein Verhütungsmittel kaufen?

...zur Frage

Sperma aus dem Kondom gekommen - was soll ich machen?

Hallo, Ich bräuchte euren Rat. Ich (m,18) hatte vor 1 Tag GV mit meiner Freundin. Wir haben als Verhütungsmittel ein Kondom benutzt (sie nimmt nicht die pille), nach einiger Zeit bin ich in ihr gekommen und sie hat es glaube ich nicht gemerkt. Ich habe deshalb weitergemacht und mein Penis wurde auch nur etwas schlaff aber das Kondom hat trotzdem weitergehalten? Nach ca. 5 min habe ich es aufgegeben weiter zu machen und bin ins bad gegangen um das kondom abzuziehen. Mir ist aufgefallen das mein sperma im reservoir war .jedoch war mein penis unten an der Wurzel sehr feucht und glitschig. Jetzt stelle ich mir ständig die frage ob doch etwas sperma aus dem kondom raus gekommen ist und ich das in meine Freundin eingeführt habe.. Ich weiß jetzt auch nicht was ich machen soll und meine Freundin weiß auch nihts davon.

Bitte um eine schnelle Antwort oder Rat. Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?