Hey war grade beim Essen und hab mir ein Schweinenacken Steak gekauft, dieses war aber noch Rosa, habs trotzdem Halb gegessen, ist Rohes Schwein Gefährlich?

5 Antworten

Im Prinzip ist bei rohem Schweinefleisch immer die Gefahr von Salmonellen gegeben, deshalb soll es auch immer nur gut durchgebraten verzehrt werden. Andererseits sitzen die Salmonellen - sofern überhaupt welche vorhanden sind - in der Regel an der Oberfläche und nicht in der Tiefe des Fleisches (das wäre nur der Fall, wenn das Tier an einer Salmonellose erkrankt wäre. Solches Fleisch fällt aber bei der Fleischbeschau auf und wird aus dem Verkehr gezogen). Ich würde die Gefahr in dem von dir beschriebenen Fall (auch aus weiteren Gründen) für recht gering halten. Dennoch ist grundsätzlich Vorsicht geboten. Gewohnheitsmäßig sollte man unzureichend gegartes Schweinefleisch (und auch das von anderen Tierarten!) nicht verzehren.

Zum Rohverzehr bestimmtes Hackfleisch ist ein anderes Thema. Das wird nur aus bestimmten Teilen des Tieres hergestellt und unterliegt besonderen Hygienevorschriften und auch regelmäßigen bakteriologischen Kontrollen. Aber trotz aller Vorsicht ist es auch da schon zu Salmonellenausbrüchen bei den Verbrauchern gekommen.

Rosa Gleich ist eigentlich ein Stolz des Koches, und gilt als eine Delekatesse, solange es nicht zu rosa ist aber passieren kann normal nix

Ganz roh würde ich es jetzt vielleicht nicht essen, aber noch rosa ist kein Problem und ganz normal, man nennt es dann "Medium"

Im Internet steht das des nicht so gut is und die im Restaurant ham mir auch nen Kuchen Ausgegben

0
@Franz186

Im Internet steht das des nicht so gut is

Das ist absolut zutreffend.

0

Ja Medium bei Rind kenn ich aber Bei Schweinefleisch nicht

0

Schweinefilet wird durchaus rosa gebraten. Natürlich ist Filet kein Nacken. Der Nacken wird durch gebraten war also ein Fehler in der Zubereitung. Generell ist aber gegen rohes Schwein nichts auszusetzen Mett wird auch roh gegessen.

0
@fhuebschmann

Generell ist aber gegen rohes Schwein nichts auszusetzen

Doch.

Mett wird auch roh gegessen

Stimmt, aber da sind ganz andere Voraussetzungen bei der Herstellung und Produktpflege. Trotzdem gibt es durchaus Erkrankungsfälle nach Verzehr von rohem Hackfleisch.

0

Und wo ist der Unterschied von frischem hack und frischem Schweinefilet? Es wird unter den selben Hygienevorschriften verarbeitet! Und natürlich kann man von jedem (fast jedem) Produkt Fälle finden wo jemand krank wird. Deswegen ist noch lange nicht gesagt das man Filet nicht leicht rosa braten kann. Und auch macht oder das Hackfleisch generell nicht roh verzehrt werden kann. Und ins hack wird so ziemlich alles geworfen was man nicht anders verkaufen kann, als Schinken, braten, Filet, Nacken, rücken, Schnitzel Gulasch und was noch sonst alles. Da guckt kein Metzger oh das ist aber ein zwischen Rippen Stück das darf da nicht dran.

0

Was möchtest Du wissen?