Hey und zwar ich habe seit einiger Zeit selbstmordgedanken?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey,
Ich kenne das :D
Hab nen ganzen Freundeskreis mit Depressionen und auch Selbstmordversuchen... #sadstory but #truestory
Naja...
Du musst dich an Leute wenden, die dir helfen können. Also am besten professionelle Hilfe oder mit Freunden reden, die dir helfen. Freunde oder Familie als Unterstützung sind (meiner Meinung) das beste, was man haben kann.

Wenn dich die 9. Klasse so unter Druck setzt, solltest du überlegen, woran das liegt. Vielleicht an der Schule, an den Lehrern oder Leuten da?
Wenn ja, solltest du das ändern, und am besten mit deinen Eltern darüber reden.

Wenn du denkst, deine Eltern helfen dir wirklich und nehmen dich ernst, solltest du auf jeden Fall über die Selbstmordgedanken reden. Wenn sie dich aber nicht ernst nehmen und nur wegschicken oder noch mehr unter Druck setzen, nicht.

Bitte fang nicht mit ritzen an, sonst hörst du nicht mehr auf und schneidest dir iwann den Arm auf. Das ist nicht schön, erst recht nicht wenn man noch so jung ist

Ich hoffe das hilft ein bisschen. Freunden zu versprechen, dich nicht umzubringen oder eine/n Freund/Freundin zu haben, der das selbst durch macht oder jmd der dich versteht und es nachvollziehen kann, ist auch super.
Man kann dann reden, die andere Person versteht dich und du musst dich nicht immer erklären und beweisen, dass es dir sche*sse geht und der/die andere denkt nicht dass du übertreibst und nimmt dich auch ernst.

Du kannst mir bescheid sagen, falls du darüber reden möchtest. Neutrale Personen, die nichts mit den Menschen in deiner Umgebung zu tun haben/ mit deinen Bekannten, sind manchmal auch gut.

Es gibt dafür auch Foren, Hilfe im Internet etc.

Stirb nicht, das Leben lohnt sich, auch wenn es nicht immer so aussieht.

LG kuchenschachtel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es lange Zeit sehr schlecht in der Schule 9 und 10 Schuljahr war auch Komplet fertig. Ich wollte einfach nur Schule wechseln wegen den Lehrern und den Noten. Das hab ich auch jetzt gemacht hab wieder in der 9 angefangen hab zwar 2 Jahre verloren aber dadurch ging es mir viel viel besser berede das mit deine Eltern. Vielleicht hilft dir ein Schulwechsel? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schulzeit geht vorbei, schneller als du denkst. Der Rest deines Lebens hast du selber im Griff, den kannst du gestalten wie du willst. Wenn du dich jetzt umbringst hast du nichts vom Leben gehabt ausser die "schlechte Schulzeit" und nimmst dir die Möglichkeit auf ein schönes späteres Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz im ernst: suizidgedanken bei jugendlichen sind  einerseits recht verbreitet, andererseits aber auch ernstzunehmen. wenn du dich wirklich mit dem gedanken trägst, dann kann es dir vielleicht helfenb, mit jemandem darüber zu reden. anonym und kostenlos: die telefonseelsorge

0800 111 0 111

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

witzig

wenn du schon angst vor den prüfungen hast, dann solltest du es tu, weil die prüfungen sind erst der anfang vom elend, dass sich da leben nennt.

auf der anderen seite ist der ausgang der prüfungen auch net der absolute weggeber für dein leben.

ne schlechte prüfung ist zwar net optimal, aber es heißt noch lange nicht, dass dein leben damit versaut ist.

bei ner statistischen lebenserwartung von 80 jahren oder mehr solltest du deine zukunft auch net unbedingt an dem fest machen was deine eltern von dir erwarten. du wirst zumind illusorisch die meiste zeit deines lebens deine entscheidungen selber treffen...

also deine eltern werden über deine noten hinwegkommen.., du wirst auch die Scham ihnen gegenüber überstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männlich oder Weiblich? Mache Sport, suche dir einen Freund/Freundin, sage es deiner Mutter und mach bloß kein Selbstmord. Kraftsport stärkt extrem dein Selbstbewusstsein. Und fange nicht an Drogen zu nehmen um die Sachen zu vergessen. Ich bin in der 10. Klasse und mir ist es relativ egal ob ich eine sechs oder eine eins habe, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wie man denkt. Viel Erfolg :).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deinen Freunden darüber. Die helfen dir sicherlich ( Du weist am besten wer dir zuhört) Und Selbstmord ist keine Lösung! Denk an deine Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag dir nur eins!
Die Lehrer meinen immer nur das die Abschlussprüfung so schwer wäre und bla bla blaaa
Und als wir die Prüfung schrieben kam es mir so vor als ob ich eine ganz normale Arbeit schreiben würde
Mach dir kein Stress
Du musst einfach nur üben und das wärs auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Schule macht man kein Selbstmord.
Ich bin in der 8. Klasse mal hängengeblieben, aber auf die blöde Idee wäre ich selbst im Traum nicht gekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marc8chick
03.10.2016, 22:15

Wenn er suizidgedanken hat, dann hat er unglaublichen Stress und es sind nur Gedanken für die man nichts (!) kann. Hilf ihm oder antworte nicht.

0

Was möchtest Du wissen?