Hey meine lieben, ich wollte mein Führerschein endlich mal machen Könnt ihr mir gute Tipps geben wie ich am besten und erfolgreich lernen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mir für die Theorie eine App zum lernen holen. Teilweise gibts die vollkommen kostenlos. Der Vorteil ggü. Papierbögen ist, dass man mit den Apps intelligenter lernen kann, zugleich wird man auch die in der Prüfung vorzufindende Oberfläche gewohnt. Videofragen lassen sich zudem schlecht auf Papier üben :)
Man kann auch Prüfungssimulationen ideal durchspielen(!). So bist du dann optimal vorbereitet.
Die Theorie ist echt schnell gelernt. Wenn ich mich nicht täusche, hatte ich den ganzen Stoff an einem Wochenende durch.
Die echte Prüfung findet vor dem PC bzw. Tablet statt. Dir wird auch alles nochmal erklärt :)

Jetzt zur praktischen Fahrausbildung:
Gehe immer rational vor. Fahren ist keine Tätigkeit, die besondere Intelligenz erfordert.
Besonders wichtig ist das vorausschauende Fahren. Der Fahrprüfer(der nicht übrigens der Satan ist) will eig nur sehen, dass man dich gefahrlos auf die Menschheit loslassen kann und dass du einigermaßen gut einparken kannst.
Genau läuft es so ab:
-Perso oder Reisepass vorzeigen zur Identitätsfeststellung (bei der Theorie übrigens auch)
-danach möglicherweise Abfahrtskontrolle(Fragen zur Fahrzeugbedienung bspw. oder andere leichte Basics)
-anschließend die Fahrt mit den Grundfahraufgaben(seitlich oder längs einparken, rechts um die Ecke fahren und Umkehren)
-keine Sorgen nicht alle Aufgaben dran, bis auf die mittlerweile obligatorische (einfache) Gefahrenbremsung

Beide Prüfungen dauern regulär ungefähr 45 Minuten
Mach dir keine unnötige Angst, du bestehst das locker :)
Es fahren nicht umsonst so viele (teilweise auch merkwürdige) Menschen auf den Straßen
Wenn du BF 17 machst sammelst du zudem noch einiges an Sicherheit mit deinen eingetragenen Begleitpersonen

Viel Erfolg, das schaffst du garantiert 😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ingrid30
21.04.2017, 21:33

Vielen lieben Dank für die Antwort😊

0

Für die theoretische Prüfung gibt es ein Taschenbuch mit allen offiziellen Prüfungsfragen. Ich habe mir seinerzeit anhand dieses Buches Karteikarten angefertigt und jeden Tag im Bus und auf dem Klo damit gelernt. 

Nimm dabei auf jeden Fall die neueste Auflage, denn die Fragen für die theoretische Prüfung sind am 01.04.17 noch einmal stark überarbeitet und ergänzt worden. 

So wie ich es verstanden habe, gibt es nun sogar Prüfungsfragen mit Videos. Meines Erachtens überflüssiger Schnick-Schnack, aber irgendetwas müssen die hohen Herren ja immer verändern.

Außerdem gibt es online Tests, anhand derer du dein Wissen testen kannst, die mir damals auch sehr geholfen haben.

Für die praktische Prüfung gibt es ja die obligatorischen Fahrstunden, die müssten eigentlich ausreichen, um zu bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ingrid30
20.04.2017, 22:40

Danke für dein langen guten Text, aber ich hätte noch eine Frage wieviel Stunden am Tag sollte man lernen?

0

wie bei allem andern auch, schritt für schritt lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?