Hey, mein bester Freund hat eine neue Freundin, er würde sich freuen wenn ich mich auch gut mit ihr verstehen würde hatten aber einen schlechten Start was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An den schlechten Start würde ich gar nicht so denken, so was kommt vor.  Werden manchmal sogar die besten Freundschaften! Unternimm doch demnächst was mit ihr, Kaffee trinken gehen, einen Stadtbummel machen oder was sich sonst bei euch anbietet. Versuche auch, möglichst locker dabei zu bleiben und nicht zu denken, du müsstest jetzt unbedingt was hinkriegen oder so. Wenn ihr euch sympathisch sein, läuft das mehr oder weniger von allein. Liebe Grüße!

Wenn dir etwas an ihm liegt, versuch auch seine Freundin anzunehmen. Du musst sie ja nicht zu einer Pyjamaparty einladen und ihr Zöpfe flechten, zumindest solltest du jedoch neutral auf sie zu sprechen sein.

Aus Erfahrung weiß ich, dass es häufig knallt wenn sich Partnerin und beste Freundin nicht verstehen.

Ja seh ich auch so und ich finde sie auch sympathisch aber weiß nicht wie ich da den ersten Schritt machen soll...

0
@ElvisP

Jetzt kommen wir der Sache näher. Vllt könnt ihr einfach mal einen Abend was gemeinsam machen, zusammen was kochen, Spieleabend, einfach einen Spaziergang machen. Je nachdem wie du die Lage einschätzt sollte es ein kürzeres oder etwas längeres Treffen sein. Da es die Schnalle von deinem besten Freund ist solltest du vielleicht über ihn abklären, dass du seine Derzeitige besser kennen lernen willst. Falls du einen festen Freund hast mach ein Doppeldate drauß, dann ist es ausgewogener.

0

Was möchtest Du wissen?