Hey MÄDCHEN, was denkt Ihr bei so was?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Quelle:
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=88289&key=standard_document_49582269

"
Er teilt unser "Nähe-Empfinden" in vier Distanz-Zonen ein: die öffentliche Zone beträgt mindestens drei Meter. Das ist der Abstand, bei dem wir uns auch Fremden gegenüber wohl fühlen. Die soziale Zone von 1,20 bis 3 Meter nehmen wir beispielsweise gegenüber Verkäufern und Beamten ein. Die persönliche Zone
beträgt etwa einen Meter, mindestens aber eine Armlänge – die typische
"Händeschüttel"-Distanz. Sie ist guten Freunden und Kollegen
vorbehalten. Die größte Nähe erlaubt die sogenannte intime Distanz.
Sie beträgt etwa 45 Zentimeter und entsteht normalerweise nur zwischen
sehr vertrauten Personen wie etwa Partnern oder Familienangehörigen.

Wenn die Distanz-Zone überschritten wird

In unserem normalen Leben halten wir unbewusst einen ganz bestimmten

Abstand zu anderen Menschen ein – unsere persönliche Distanz-Zone. Was

geschieht, wenn dieser "Sicherheitsabstand" verletzt wird? Dr.

Ute-Regina Roeder, Diplompsychologin vom Institut für Psychologie in

Bildung und Erziehung der Universität Münster meint dazu: "Wir sind da

sofort dabei, das wir Personen als distanzlos empfinden und das ist ein

erster Eindruck, den wir überhaupt nicht gut finden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wäre schon irritiert wenn ich das Mädel in der Situation wäre, ich würde mich schon wundern wieso du genau neben mir trainierst wenn alle anderen frei wären. :D 

Wenn man deine Erklärung dazu hört, dann ist es natürlich plausibel ^^ und ich würde es verstehen. Evtl. wenn du ganz nett und sympathisch sowas sagen würdest wie "Sorry, ist mir jetzt bisschen peinlich aber stört es dich wenn ich hier gleich neben dir trainiere? ...und dann deine Erklärung dazu..."

Ich meine, im Grunde musst du es natürlich nicht rechtfertigen und das Mädel wäre selbst schuld wenn sie gleich irgendwas dummes von dir denkt aber wie gesagt, ich wäre auch irritiert aber nach deiner Erklärung wäre es mir dann auch nicht mehr unangenehm, weil ich ja den Grund dafür kenne und mich nicht fragen müsste warum du genau an dieses Gerät gehst.

LG ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
13.10.2016, 13:21

Wenn dort meine "Traumfrau" trainiert hätte, hätte ich so den Gentleman raushängen lassen können.

Aber ich sehe schon, dass meine Überlegungen nicht so abwegig waren.

Danke!

1

Ich trainiere nicht und würde mich deshalb auch nicht dort aufhalten oder sonderlich für trainierte Männer interessieren. Aber lassen wir das mal außen vor, ähnlicher Vergleich, überall sind Plätze im Raum frei und jemand setzt sich genau neben mich ohne weiter etwas zu sagen. Ich fände das einfach extrem aufdringlich (egal um wen es sich handelt, ob Mann oder Frau) und würde wahrscheinlich woanders hingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
13.10.2016, 13:05

An so was ähnliches habe ich auch gedacht. danke!

Ich habe auch schon bei anderen Typen gemerkt, dass sie zögern, wenn sie sich in der Bahn, Bus, Haltestelle neben eine Frau setzen wollen.

Sie setzen sich dann z. B. in der Haltestelle ans äußerste Ende der Bank oder bleiben stehen.

0

Ohne das Hintergrundwissen um die Lüftung würde ich mich warscheinlich auch fragen "was hattn der?" und mich vlt. ein wenig bedrängt fühlen, einfach weil du da bist (vorrausg. es ist sonst sehr leer und da sind noch andere Geräte für die Übung)

Gegenbeispiel: Ein Mann hat auf Arbeit ein Lieblingspissoar (oder wie mans schreibt). Warum auch immer, vlt ist es 2cm tiefer aufgehängt oder in den anderen ist nie ein Stein drin... Alle anderen sind frei nur er stellt sich genau an das neben dich weil das sein Lieblingsplatz ist. Würdest du dich nicht auch komisch fühlen? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheAnswerIsNear
13.10.2016, 13:03

Sollte man von sich aus erklären warum dieser Platz oder einfach still sein und weitermachen?

0

ich glaibe ich würde mich erst mal gesschmeichelt fühlen, mir warhrscheinlich schon gedanken machen, warum der typ ausgerechnet die maschine neben mir nimmt...

auf die lüftung wäre ich nie gekommen. ich denke, ich würde es mit "er steht ein klein wenig auf mich" oder "er will nicht so alleine sein" abtun.

irgendwie errinnert mich das an die zeit unserer ersten schuldisco in der förderstufe. da schien die schwerkraft nicht senkrecht, sondern waagrecht zu wirklken... für die jungs nach süden, für die mädchen nach norden, jedenfalls drückten sich die beiden geschlechter offenbar merkwürdig eng neben die nord bzw. südwand der turnhalle.. kann auch osten und westen gewesen sein, nagelt mich bitte darauf nicht fest... aber ich denke du weißt was ich meine.

meine güte wir sind ein freies land, und selbst wenn eine Mischung aus daniel kübelböck und rainer kalmund neben mir trainieren würde. er hat das recht dazu. so lange er nicht all zu offensiv wird... :-)

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so wie du es beschreibst würde sich jedes Mädchen etwas bedrängt fühlen.. es sind nunmal die Männer die ein Mädchen häufiger angaffen (ich spreche aus Erfahrung). Da das Mädchen den Grund nicht weiss wieso du da trainieren willst, denkt sie wie jedes andere Mädchen in so einer Situation "was will der jetzt wieso kommt der genau neben mich"
und wenn man an so Uhrzeiten ins fitness geht will man ja auch ned gestört werden. Trainier doch solang was anderes bis das Mädchen da fertig ist oder geh zu ihr hin und sprech sie offen und freundlich an und sag ihr dass das dein lieblingsplatz ist und ob es sie stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
13.10.2016, 13:10

Ich hatte ja die Wahl zwischen 10 Mal die gleichen Geräte.

Deshalb brauchte ich sie nicht fragen.

0

Nichts^^ was soll man denken. Man geht da ja zum trainieren hin und nicht um jemanden anzubagger, zumindest die meisten

Eine nette möglichkeit wäre es einfach zu fragen ob es ok für sie ist, wenn du genau da trainierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
13.10.2016, 13:08

Nett fragen würde ich nur bei einer Netten.

Sie kam mir etwas komisch rüber, als wenn sie nur auf ihr Äußeres achtet.

0

Ich denke das ist ähnlich wie bei den stehklos...wenn mehrere frei sind dann nimmt man nicht das wo nebenan einer schon steht. Sondern lässt eins zwischendrin frei.

Weil dadurch hat jeder seine Ruhe und wird nicht gestört/bedrängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wohl vom Mädel abhängen.

Ich bin eine Frau und mir wär's egal.

Mach Dich nicht bekloppt. Du kannst es eh nie allen Recht machen. Musst Dich auch nicht in einem öffentlichen Raum verbiegen nur um nicht als Schwein oder Spanner gehalten zu werden, obwohl Du diese Absichten gar nicht hast. Wenn sie ein Problem hat kann sie was sagen und Du kannst Antworten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
13.10.2016, 13:16

Höflicher wäre es, wenn er von Anfang an sagt warum er sich ausgerechnet da hinsetzen muss, wenn alles sonst frei ist. Das würde im Normalfall keiner machen und wirkt grundsätzlich seltsam auf die meisten Menschen. Auch, wenn er ne Frau wäre.

0

Mir wäre es auch egal, man muss es j nicht übertreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und was hat das jetzt mit Sex zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
13.10.2016, 13:15

Das war für so Notgeile.....

0

Was möchtest Du wissen?