Hey liebe Community ich habe den Term x(hoch)3 -4 / x-4 ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man den Bruch (x³-4)/(x-4) kürzen könnte, müsste x-4 als Faktor im Zähler versteckt sein, also 4 eine Nullstelle von x³-4 sein 4³-4=60 ist nicht Null.

Hast du da die Klammern vergessen? Was gehört alles zum Zähler und was gehört alles zum Nenner?
Meinst du (x³-4)/(x-4)
Oder meinst du  x³ - 4/(x-4)

Eine Möglichkeit zum Kürzen sehe ich allerdings bei beiden Varianten NICHT :-(

das erste

0
@momo123momo

Ok, die Klammern sind übrigens sehr wichtig! Wenn man die einfach weglässt, ist es falsch!
So wie du den Term in der Frage geschrieben hast, wäre es mathematisch korrekt ausgelegt so: x³ - 4/x - 4 also der Bruch wäre nur 4/x.

Kürzen kann man NICHTS.
Wenn da x² wäre statt x³, dann könnte man kürzen mithilfe der 3. Binomischen Formel; aber so nicht.

0

Den Bruch kannst du nicht kürzen.

und wieso nicht ? 

  aber mit x(hoch)3 -1 /x-1 geht es doch auch 

0

Und was willst du da kürzen? Auch bei diesem Term sehe ich keine Kürzungsmöglichkeit.

1

Du kannst diesen Term nicht weiter vereinfachen.

Was möchtest Du wissen?