Hey Leute, würdet ihr eher einen Bungalow oder ein Haus bauen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bungalow. Ebenerdig ist besser, wenn man sich mal verletzt, oder schlicht und ergreifend im Alter dann nicht mehr so beweglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoProHD94
01.07.2016, 10:20

Ja das denk ich mir auch.. problem ist bloß, dass dies alles auf einer hanglage gebaut werden müsste...

0

Wie ich damals noch im Elternhaus gewohnt habe, hatte ich bereits das Vergnügen jeweils im Bungalow und in einem Haus zu wohnen.

Das Bungalow sah zwar besser / "cooler" aus - jedoch war viel weniger Platz. Im oberen Stockwerk hat man oftmals mit Schrägen zu "kämpfen".

Dann lieber ein 2 Stöckiges Haus. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoProHD94
01.07.2016, 10:19

Der Bungalow würde ja auf einer ebene bleiben.. ich denke halt so, dass wenn ich mal 70 bin komm ich immer noch problemlos überall hin (keine Treppen steigen usw).

0

Wenn das Grundstück das hergibt immer einen Bungalow! 1000 mal gemütlicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Baugrundstücke ab.
Wenn es groß genug ist empfiehlt sich ein Bungalow, wenn es klein ist ein 1- 1/2 stöckiges Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ein Bungalow ist ein Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein bungalow ist ein haus... der baustil heist bungalow.

was du kaufst ist geschmacksache.. viele bungalows sind oben nicht ausgebaut.. ist auch eine platzfrage was du brauchst.. dann noch der standort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?