Hey Leute, wollte nur mal nachfragen was ihr so von diesem Bewerbungsschreiben haltet und oder ob es Verbesserungsvorschläge gibt :)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du dir so viel Mühe gibst habe ich das Schreiben mal für dich verfasst. Bitte denke auch an den Lebenslauf.

Was noch fehlt ist, wie du arbeiten kannst. Kannst du täglich? Wie viele Stunden in der Woche willst du arbeiten? Neben der Schule? Wann endet die Schule (Realschulabschluss) genau? Willst du dann weiterhin dort arbeiten? Arbeitgeber ist es immer wichtig jemand langfristig zu haben, da sie nicht ständig neue Mitarbeiter einlernen wollen. Gib mir noch diese Infos, dann baue ich sie noch ein. Wenn es aber eilt, kannst du es so nehmen. Aus dem Lebenslauf geht dein Alter hervor. Auch das du noch zur Schule gehst steht im Lebenslauf. Das ist nachteilig für das Anschreiben. Daher nicht mit rein. Da vor Weihnachten immer viel los ist, ist jetzt eine gute Zeit zum Bewerben.

Sehr geehrter Herr H.,

hiermit bewerbe ich mich um eine Arbeitsstelle (Aushilfskraft oder Teilzeit) in Ihrem Unternehmen.

Ich interessiere mich für Mode und liebe es Menschen zu beraten und in ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen.

Als Kunde in Ihrem Unternehmen fiel mir die Fachkompetenz der Mitarbeiter, die Auswahl und Qualität der Ware auf. Mein größter Wunsch ist daher, in Ihrem Unternehmen arbeiten zu dürfen.
Ich bin ein absolut zuverlässiger Mensch, bin leistungsbereit und integer.

Mit meiner Arbeitsweise gehe ich auf die Kundenwünsche ein, bin zuvorkommend und freundlich. Gleichfalls aber immer Unternehmensorientiert denkend.

Selbstverständlich bin ich gerne bereit einen Tag zur Probe zu arbeiten, damit Sie sich von meiner Arbeitsweise überzeugen können.

Über einEinladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich wirklich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander B.

    Mo, Di, Do, Fr. ab 17-30 Uhr. Mi ab 14 Uhr

    Basis arbeit, dieser 450€ Job das man keine steuern zahlen muss :D, also ca 45 Stunden Monatlich.

    Neben der Schule ja. Der Letzte Schultag ist am Mittwoch den 25.07.2018.

    Höchstwahrscheinlich ja, da ich noch nach dem Realschulabschluss den Abi machen will. (3 Jahre)

Vielen Dank für deine Hilfe :)))

1

Ehrlich nicht gut und wird dich auch nicht zum Ziel führen. Wahrscheinlich sogar unbeantwortet bleiben.

Keine 0815 Bewerbung die möchte keiner lesen. Was ist deine größte Motivation für diesen Beruf. Warum unbedingt diesen Beruf? Was kannst du dem Arbeitgeber bieten bzw. was hat er von dir? Du musst überzeugen. Mit bla bla bla Standard klappt das nicht.

Nächste interessante Frage

BEWERBUNG- BITTE UM HILFE (KRITIK MEINUNG) UND/ODER KORREKTUR

Viel zu 08/15

Du solltest nicht schreiben was du dir davon erhoffst, sondern welche Vorteile der potetielle Arbeitgeber davon hat. Denn er will ja einen vorteil haben wenn er dich einstellt.

Schreibe hin welche Erfahrung du schon in dem Bereich hast

Schreibe hin, dass du gut mit Menschen umgehen kannst ein positives Auftreten hast und gerne Menschen berätst. Schreibe hin das du samstags arbeiten kannst und Überstunden kein Problem sind

(als jugendlicher darfst du keine Überstunden machen aber das hört sich gut an)

Schreibe das du sehr gut im Team arbeiten kannst, aber auch selbstständig und immer so das es für die Firma vorteilhaft ist aber der Kund ebenfalls zufrieden ist

Du musst viel detailierter schreiben und dich von der Masse abheben

Falls es nicht yu viel verlangt ist, kannst du mir c.a. sagen wie du es schreiben würdest, oder deine bewerbung mal sehen :D?

1
@l3xxd3xx

Da ich Arbeitgeber bin, schreibe ich keine Bewerbungen. Kann aber gut einschätzen, welche Bewerbung Chancen hat und welche nicht. Ich finde es sehr gut, dass du dich hier informierst. Bringe die Dinge unter die ich geschrieben habe und gehe mehr auf den Betrieb ein. Was ist an dem Betrieb besonders? Anders als bei der Konkurrenz? Das findest du dann besonders gut und willst unbedingt dort arbeiten.

2
@FreundlichNow

Hey, was hälst du davon?Bewerbung um eine Stelle in Ihrem Unternehmen.

Sehr geehrter Herr H.,

hiermit bewerbe ich mich um eine stelle als Aushilfskraft in I hrem 

Unternehmen.

Ich interessiere mich für Mode und schätze den Umgang mit Menschen
sehr.

Zurzeit
bin ich 16 Jahre alt und Schüler auf der Internationalen
Gesamtschule Heidelberg, wo ich meinen Werk-Realschulabschluss in
diesem Jahr absolvieren werde.Diese stelle wurde mir von Familie und freunden empfohlen, da ich einen sehr guten Umgang mit Menschen habe, Menschen vom gegen teil überzeugen kann und ein gepflegtes und positives auftreten habe.

** Nur eine kleine Versuchung.Ihren Betrieb Lernte ich durch ihre Konkurrenz kennen, als ich in den Laden ging auf der suche nach einem Anzug, merkte ich wie klein sowohl die Auswahl als auch der Laden und die Fachkenntnisse der Mitarbeiter waren.

**Ende der kleinen Versuchung.

Zu meinen Stärken zählen neben Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Freundlichkeit noch Zuverlässigkeit und Kommunikation.Ich Erhoffe mir die soeben genannten Kompetenzen in ihrem betrieb anwenden zu dürfen.

Über einEinladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander B.

1
@l3xxd3xx

Da du dir so viel Mühe gibst habe ich das Schreiben mal für dich verfasst. Bitte denke auch an den Lebenslauf.

Was noch fehlt ist, wie du arbeiten kannst. Kannst du täglich? Wieviele Stunden in der Woche willst du arbeiten? Neben der Schule? Wann endet die Schule (Realschulabschluss) genau? Willst du dann weiterhin dort arbeiten? Arbeitgeber ist es immer wichtig jemand langfristig zu haben, da sie nicht ständig neue Mitarbeiter einlernen wollen. Gib mir noch diese Infos, dann baue ich sie noch ein. Wenn es aber eilt, kannst du es so nehmen. Aus dem Lebenslauf geht dein Alter hervor. Auch das du noch zur Schule gehst steht im Lebenslauf. Das ist nachteilig für das anschreiben. Daher nicht mit rein.. 

Sehr geehrter Herr H.,

hiermit bewerbe ich mich um eine Arbeitsstelle (Aushilfskraft oder Teilzeit) in Ihrem Unternehmen.

Ich interessiere mich für Mode und liebe es Menschen zu beraten und in ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen.

Als Kunde in Ihrem Unternehmen fiel mir die Fachkompetenz der Mitarbeiter, die Auswahl und Qualität der Ware auf. Mein größter Wunsch ist daher, in Ihrem Unternehmen arbeiten zu dürfen.
Ich bin ein absolut zuverlässiger Mensch, bin leistungsbereit und integer.

Mit meiner Arbeitsweise gehe ich auf die Kundenwünsche ein, bin zuvorkommend und freundlich. Gleichfalls aber immer Unternehmensorientiert denkend.

Selbstverständlich bin ich gerne bereit einen Tag zur Probe zu arbeiten, damit Sie sich von meiner Arbeitsweise überzeugen können.

Über einEinladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich wirklich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander B.

0

Was möchtest Du wissen?