Hey Leute, wollte euch mal fragen welches Auto ihr mir empfehlen könnt für ein Fahranfänger?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vorsicht, Killers on the road...

Für mehrere Bekannte (Neulinge, Fahranfänger) meiner Töchter hatten die Träume vom schnellen Auto, die sie verwirklicht hatten, nicht lange gedauert : Vier Tote in nicht mal einem Jahr. Autounfälle wegen zu hoher Geschwindigket, Kontrollverlust und Alkohol.
Gott sei Dank haben sie das jeweils "wie Grosse" alleine fertiggebracht und haben keine unschuldigen Anderen in den Tod mitgerissen noch verletzt.
Für meine Töchter jedoch war das ein sehr schlimmes Jahr gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cirel
05.03.2017, 11:41

Nur weil es Fahrer gibt, die nicht in der Lage sind, ein Fahrzeug zu führen, heißt es nicht, dass du dieses Erlebnis pauschalisieren musst.

Sowas passiert, natürlich. Es gibt aber auch genug junge Fahrer, die solche Fahrzeuge fahren können.

1

Wenn Du oder besser gesagt Deine Eltern das nötige Kleingeld haben warum nicht.

Ein VW Golf 6, zwar kein Sportwagen hat aber immerhin 200 PS und viele technische Hilfen und sieht sportlich aus.

Oder ein 1er BMW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daruk
05.03.2017, 08:56

Danke für die hilfreiche Antwort und Tipps 

0

Wie viel Geld hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daruk
05.03.2017, 15:47

zurzeit Spare ich noch habe aber noch keine genau Summe zum ausgeben. Ich würde halt nur gerne wissen welches Auto ich mir kaufen soll !

0

Fahranfänger und Sportwagen passt eher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daruk
05.03.2017, 08:49

Warum den nicht? Ein Freund hat auch mit dem Fahren angefangen und fährt ein Audi A3 wo liegt das Problem ?

0

Da würde ich nen APE 50 nehmen.

Neupreis ca. 5000,-

Steuer:  keine

Versicherung max. 100,- im Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?