Hey Leute wiviel raucht ihr am Tag?

14 Antworten

Wie alt bist Du? Ich hab´mit 15 angefangen mit 1-3, dann kam die Lehre und es kamen immer mehr dazu. Mit 20 war´s ´ne Schachtel täglich bis zur meiner Erkrankung, als ich in´s künstl. Koma gelegt wurde. Danach hab´ich keine Zigarette mehr angefasst. Kurz darauf bekam ich Kehlkopfkrebs!

Eine tolle Karriere, was?

6

Woooow hoffe dir geht es jetzt beser /:

Das war wohl eine Lehre (;

1
54
@Icelife00726

Ich muss seither mit ´nem Loch im Hals leben und bekam Lungenmetastasen. Doch nach 5 Jahren gelte ich im Moment als gesund, danke.

Aber: Selbst meine Verwandtschaft, die meinen Kampf hautnah miterlebt hat, qualmt fröhlich weiter.

5
6
@Unentwegte385

ooo das tut mir echt leid für dich das du, dass ales erleben musstest ): Zum Glück geht es dir jetzt besser ^^

0
54
@Icelife00726

Wenn Du nun ab sofort den Glimmstängel weglässt, hat sich´s auch gelohnt, hier preiszugeben.

0
54
@Icelife00726

Dass ich Dir hier meine Geschichte erzählt hab´, um Dich vom Rauchen abzubringen! Und Millionen andere lesen das zwangsläufig auch, lauf´aber höchst ungern Reklame für mich!

0

ich habe früher, als ich noch jung, dumm, keinen eigenen Willen und beeinflussbar war, geraucht. Nach ein paar Jahren habe ich langsam gemerkt dass es mir und vor allem meiner Lunge und sonstigen Teilen meines Körpers wirklich nicht gut tut und ich auf kurz oder lang Krebs bekommen würde.
Daraufhin habe ich vor ein paar Jahren Gott sei Dank aufgehört und verfluche heutzutage dass ich damals geraucht habe. Kleinen Lungenschaden habe ich auf jeden Fall davon getragen. Fürs Gehirn ist es natürlich auch nicht das Beste.
Heute wünschte ich insgesamt besser Luft zu bekommen. Ich würde sagen dass sich meine Lebensqualität deshalb verschlechtert hat.

Meiner Meinung machen sich Raucher was vor dass rauchen so gut ist, sie sich danach besser fühlen. Die Wahrheit ist: sie sind einfach nur suchtkrank.
Ich mein, wie dumm muss man sein sich täglich/stündlich mehrere tausend krebserregende Stoffe in seine Lunge zu ziehen und die lebenswichtigen Lungenbläschen bei jedem Zug zerstören. Also intelligent und gesund ist das nicht!!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Mittlerweile nur noch Abends 1-2 oder auf Partys - dann aber ordentlich.

Rauche nur in Gesellschaft.

Was möchtest Du wissen?