hey leute wisst ihr wie ich nachvollziehen kann ob das geld richtig überwiesen wurde?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich wuerde vorschlagen, schau heute Abend nochmal nach. 3 Arbeitstage koennen vergehen, bis das Geld auf dem Empfaengerkonto gutgeschrieben ist.
Wenn allerdings spaetestens morgen frueh das Geld immer noch nicht beim Empfaenger ist, dann wuerde ich bei der eigenen Bank kontrollieren lassen, auf welches Konto das Geld geschickt wurde.
Moeglicherweise hat der Verkaeufer aber das Geld schon erhalten und konnte es aus irgendeinem Grund nicht dir zuordnen.

hol nen kontoauszug von deinem konto, da steht der abgebuchte betrag und das ziel drauf. zur not kann deine bank das auch nachvolziehen. buchungstag ist meist die nacht zum der überweisung folgende tag, für samstag und sonntag die nacht von sonntag auf montag. dann sollte das geld drauf sein. kann die bank keinen fehler finden hast du wohl leider nen betrüger erwischt..

Vergleich einfach nochmal deinen Kontoauszug mit der vom Verkäufer angegebenen Kontonummer. Ist alles korrekt, müsste der Verkäufer sein geld erhalten haben oder es lief was bei der Bank falsch.

Kein Grund zur Panik ! Es ist gut möglich, dass das Geld noch nicht überwiesen wurde seitens der Bank, zumal das Wochenende dazwischen war. Bis Ende dieser Woche müsste es angekommen sein (obwohl die Banken angewiesen sind, sofort zu überweisen, tun sie es meist nicht). Falls du dich beim Namen oder der Kontoverb. verschrieben haben solltest, benachrichtigt dich die Bank, dass das Geld nicht überwiesen werden konnte.

ja hab natürlich schon aufm kontoauszug nachgeguckt da is eigentlich alles richtig nur der verkäufer sagt halt es wäre kein geld angekommen bei ihm

Klar, die ueberweisende Bank kann da Auskunft geben, ob das Geld auf einem Konto eingegangen ist bzw. ob die Zahluung akzeptiert wurde (und wann).

Überprüfe deinen Überweisungsauftrag auf sämtliche Kontodaten. Wenn alles in Ordnung ist, muss das Geld eigentlich bald gutgeschrieben sein. Andernfalls wende dich an deine Bank.

Schau mal auf deinem Kontoauszug, und vergleiche die Daten mit denen des Verkäufers

kann eigentlich nicht sein.wenn der empfänger nicht 100% zuzuordnen ist,dann wird das geld zurückgebucht auf dein konto

Leider kontrolieren die meisten banken nicht, ob name und Kontonummer übereinstimmt. Falls er eine falsche Kontonummer geschrieben hat, ist es sehr wahrscheinlich dass sich jemand anderes über das geld freut. Die Bank ist dann zu Schadenersatz verpflichtet.

0
@GuybrushThreepwood

aber wenn ich den schein falsch ausfüllen ist es meine schuld...was soll die bank da kontrollieren ??? und warum soll sie den schaden ersetzen ???

0
@GuybrushThreepwood

Wieso ist die Bank zu Schadensersatz verpflichtet, wenn ich als Kunde Geld zu einem falschen Konto ueberweise?
Demnaechst ueberweise ich Geld, das ein Freund A erhalten sollte, auf das Konto von meinem Freund B. Mein Freund A beschwert sich, dass das Geld nicht angekommen ist, - und nun muss meine Bank mir das Geld ersetzen? Wunderbar, von dem anderen Geld machen wir uns dann zu dritt einen schoenen Abend.

0
@Franticek

Die Bank muss Kontonummer mit Zahlungsempfänger vergleichen! Tut sie das nicht handelt sie grob fahrlässig. da gibts Urteile drüber....

0

sollte auf dem kontoauszug stehen...vergleich mal die daten...

da brauchst du nur alles noch mal zu überprüfen ...dann siehst du es..

ruf die bank an und frag nach

Was möchtest Du wissen?