Hey Leute wieso bezeichnet man das Klavier als das schwerste Instrument kann mir das jemand vielleicht beantworten?

12 Antworten

Was? Das habe ich ja noch nie gehört, und ich spiele seit 22 Jahren Klavier. Und ich kann es mir auch nicht erklären.

Klar ist es nicht leicht, wirklich gut Klavier spielen zu können, das dauert schon Jahre im zweistelligen Bereich. Aber ich denke das ist bei den meisten Instrumenten so. Ich habe mich jetzt zum Orgelunterricht angemeldet und ich denke, das wird nochmal eine Nummer schwerer, weil da auch noch die Füße Melodie spielen, man während des Spielens immer die Klänge ändert, sich die Tasten meist auch deutlich schwerer drücken lassen... Und vom Gewicht her ist die Orgel auch nochmal ein par Pfunde schwerer als ein Klavier.

Also ich finde da keine plausible Erklärung.

LG

Der Phoenixx


Ich vermute, dass es daran liegen könnte, weil man so viel beachten musst. Man muss auf die angemessene Lautstärke spielen können, Geschwindigkeit, einige Lieder sogar setzen noch eins drauf, so dass du traurig, fröhlich, aufgeregt, ängstlich, locker, böse usw. spielen sollst (je nach Lied). Dazu kommen noch die Pedale, die jeden Takt gewechselt werden müssen. Dann muss man viele Vorzeichen beachten. Die Tonleitern dürfen nicht fehlen. Durch das ganze Spielen werden die Finger wirklich flexibler:D . Die ganzen Regeln müssen beachtet werden und Akkorde muss man auch spielen können. 

Da gibt es soviel mehr zu beachten. Zum Beispiel ist man noch lange kein Profi Pianist, wenn man alle Noten ohne zu zögern aufsagen kann und ganz spontan ein neues Lied sofort flüssig spielen kann. Das wird erwartet, aber dazu kommt noch mehr. 

Tipp: Keyboard spielen ist leicht. 

Aber wenn man Keyboard spielen kann, so kann man noch lange kein Klavier spielen;) 

Kann man Klavier spielen, so kann man auch Keyboard spielen. 

Aber, da muss ich ein großes Aber davor stecken ist, dass man mir schn sagte, dass das Klavier schon ganz leicht ist. 

0

Dein Beitrag sagt nicht wirklich viel aus. Auf die Lautstärke, Geschwindigkeit, Traurig- und Fröhlichkeit, Vorzeichen, Tonleitern muss man bei jedem Instrument achten. Das macht das Klavier nicht einzigartig. 


,,Keyboard spielen ist leicht." 

Das liegt im Auge des Betrachters, kann man aber auf jedes Instrument beziehen.

,,Aber wenn man Keyboard spielen kann, so kann man noch lange kein Klavier spielen;)" 

Der Anschlag ist zwar anders, aber das würde ich doch schon behaupten (spiele seit acht Jahren Klavier).

,,Kann man Klavier spielen, so kann man auch Keyboard spielen."


Klar, aber eben auch anders rum.

LG

1
@Formalhaut

Na klar:D Ich freue mich, wenn man mich korrigiert. Klar, ist mir bewusst gewesen, dass meine Anhaltspunkte sich auch bei anderen Instrumenten zeiegn lassen. Dennoch muss ich hinzufügen, dass der Klavierspieler immer auf sich allein gestellt ist. Ein Schlagzeuger braucht eine Begleitung, ebenso wie ein Geigenspieler. Ein Klavierspieler hingegen braucht keine Begleitung. Das macht ihn einzigartig. Aber das mit dem Keyboard stimmt schon. Da werden eigentlich nur das Multitasking der beiden Hände beansprucht. Mehr aber auch nicht:) 

God bless you:D

1
@AsianPower

Gibt auch wunderbare Drum- oder Geigen-Solos :P Kein Musikinstrument braucht eine Begleitung. Man kann alles alleine spielen. Sogar eine Cajon.

Aber ich weiß, wie du es ungefähr meinst. Der Pianist kann Melodie und Harmonie gleichzeitig spielen.

Liebe Grüße!

0

Danke dir :) ich spiele nämlich seit zehn Jahren fast Klavier und das sehr leidenschaftlich und komponiere auch teilweise selbst weil ich egal was ich improvisiere es fühle und habe festgestellt das mir mal gesagt worden ist das Klavier spielen ein sehr schweres Instrument sei bzw. eines der schwersten Instrumente was es bishee gibt und wollte einfach mal hinterfragen warum abee danke dir für deine ausführliche Antwort... :)

1

Hey,

das kann ich mir selber nicht beantworten. Ich bin Musiker, spiele Klavier und E-Bass und kenne Violinisten, Cellisten, Gitarristen, Drummer, Saxophonisten, Trompeter, Posaunisten, Klarinettisten, Harfenisten, Paukisten, etc.

Aus Erfahrung und Meinungen anderer würde ich Klavier sogar als recht einfach zu erlernendes und spielendes Instrument halten, welches aber auch seine Schwierigkeiten besitzt. Für jedes muss man üben. 

Liebe Grüße

Danke dir :D

1

Klavier oder Gitarre spielen lernen?

Hallo leute,

ich stehe vor einer für mich schweren entscheidung. ich möchte ein Instrument lernen. ich bin 15 jahre alt und habe schonmal saxophon gespielt, aber es hat mich nicht so gefallen, da hab ich wieder aufgehört. Ich möchte gerne entweder klavier oder gitarre lernen. ich habe beides zu hause. ich finde beides sehr schön. ich möchte vielleicht gerne musik studieren und dazu muss man ja ein instrument spielen. ich möchte auch eigene songs komponieren und das instrument als begleitung zu gesang benutzen. Welches instrument ist da besser geeignet? kann mir vielleicht jemand ein paar vor und nachteile der instrumente nennen?

Vielen Dank, Sunny

...zur Frage

Sollte ich das Instrument was mir Spaß macht spielen oder das was sich besser anhört lernen?

Ich kaufe mir in 2 Wochen ca ein Instrument undzwar ein Klavier oder eine Gitarre.

Die Gitarre hört sich meiner Meinung nach besser an aber das Klavier macht mehr Spaß zu spielen, also wüsste ich gerne ob ich das was mir Spaß macht zu Spielen lernen soll oder das was sich schöner anhört lernen soll.

...zur Frage

Welches Instrumnet ist schwerer zu spielen Klavier oder Querflöte?

Mich interesseirt welches Instrument eigentlich schwerer zu spielen ist. :o Oder sind beide gleich schwer? 😆

...zur Frage

Was ist romantischer, Klavier- oder Gitarrespielen? (Instrument, Romantik)

...zur Frage

Gibt es Möglichkeiten im Gefängnis ein Instrument zu erlernen?

z.b. Gitarre oder Klavier?

...zur Frage

Welches Instrument ist das Traurigste im Klang?

Also für mich das Klavier und bei euch ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?