Hey Leute, wer kennt sich mit ALG2 und BAFÖG aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst erst mal einen Antrag auf Bafög - stellen,denn das wäre eine vorrangige Leistung und Kindergeld steht dir dann auch wieder zu,wenn du es nicht schon bekommst !

Solltest du dem Grunde nach keinen Anspruch auf Bafög - haben,weil deine Ausbildung nicht gefördert wird,dann kann weiterhin ALG - 2 gezahlt werden.

Bekommst du Schüler -  Bafög - gezahlt und das anrechenbare Bafög + Kindergeld deckt deinen Bedarf nicht ab,dann solltest du Anspruch auf einen Mietzuschuss zu deinen ungedeckten KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) nach § 27 Abs. 3 SGB - ll vom Jobcenter haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal das Bafög beantragen, denn ALG2 ist immer nachrangig hinter anderen möglichen Leistungsansprüchen!

Danach kann man beim JC vorsprechen, ob noch was drin ist. Ansonsten such dir nen Minijob neben der Schule...machen viele so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?