Hey Leute, was meint ihr, gibt es übernatürliche Wesen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bestimmt gibt es etwas, was der Mensch mit seinem Verstand und seiner Logik nicht erfassen kann. Ich meine, Beweise gegen die Existenz von Übernatürlichen Wesen gibt es nicht, deswegen werden sie ja "übernatürlich" genannt! ;)                                                                                                 Traurigerweise wird jeder, der Dingen Glauben schenkt, die sich "wissenschaftlich nicht belegen lassen", einfach als "irrational" oder gar "verrückt" abgestempelt. Lass dich davon nicht unterkriegen, denn vielleicht kommt ja der Tag noch, an dem du herausfindest, was dich ruft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine übernatürlichen Wesen. Und auch du bist keines, sondern nur ein ganz normaler Mensch, mit dem Wunsch etwas besonderes zu sein.

Dieser Wunsch ist nachvollziehbar und nicht selten verfallen Menschen diesem Wunsch so extrem, dass sie beginnen Dinge zu tun und an Dinge zu glauben nur um sich diesen Wunsch zumindest in ihrer Fantasie zu erfüllen.

Die meisten Religionen machen sich diese Tatsache zunutze, indem sie ihren Anhängern erzählen sie seien Gottes "Auserwählte", Esotheriker benutzen die gleiche Strategie und reden davon dass nur "besondere" oder "begabte" Menschen dieses oder jenes tun oder empfinden könnten.

Wenn du dir diesen Wunsch erfüllen willst, dann gibt es dafür nur einen Weg. Du musst deine große Leidenschaft finden und ihr nachgehen, dann kannst du wirklich etwas Besonderes werden.

Aber nicht indem du Fantasien und Träumen hinterherjagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt vieles was der Welt verborgen Bleibt und noch mehr was mitten um uns herum ist wir jedoch nicht wahrnehmen bzw nur wenige wahrnehmen können. Du fühlst dich zum Mond hingezogen? Meine Mutter und ich Können bei vollem Monde nicht Schlafen xD 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übernatürlich würde ich das nicht bezeichnen sondern eher spirituell.

Ich sage immer dass es einen schmalen Grad gibt. Zwischen sich zu sehr in etwas rein zu versetzen und dem so wie es wirklich ist. Spirituell wird oft mit Esoterik gleich geschrieben. Jedoch ist es dass nicht. Esoterik behandelt alles oberflächlich während Spiritismus tiefer geht die Gründe erforscht und über den Tellerrand hinaus sieht.

Eine alte spirituelle Weisheit sagt dass der Mensch  ein spirituelles Wesen ist der eine menschliche Erfahrung macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal otherkin du Special snowflake 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt doch bestimmt solche foren. wenn du keine findest, wende dich an Gespensterweb 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nur ein unerfahrener Jugendlicher mit Esoterik-Verstiegenheit und Geltungsdrang. Schau mal, ob Du einen lebensklugen erfahrenen Erwachsenen in der Verwandtschaft hast, am besten ab 40. Der soll Dir die Welt erklären und den Firlefanz abschminken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?