Hey leute Q?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nach dem wie alt du bist empfehle ich dir Kräuterbitter bei Übelkeit.

Ansonsten viel trinken, ausschlafen und WICHTIG: Schwitzen in der Nacht schadet nicht. Zieh dich warm an, deck dich ordentlich zu und dann schwitz deine Krankheit aus :)

Magentropfen bringen auch Linderung

http://www.iberogast.de/?WT.mc_id=SEA_IBO&WT.tsrc=pm&gclid=CJeH4ND2msoCFYrFcgod2DAJwg

Alles Liebe und gute Besserung

Paul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist viel Schlaf und viel trinken am besten Tee mit Honig oder so. Obst hat auch viele Vitamine und Nährstoffe usw. Meine Englischlehrerin hat immer gesagt: An apple a day keeps the doctor away. Ansonsten weiß ich da au net viel mehr. Bis Montag sinds ja noch zwei Tage. Wünsch dir ne gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Quad500 08.01.2016, 20:23

Meine Mutter hat mir auch immer einen Kamilledampf gemacht, das hat auch immer geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?