Hey leute naturfrage ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warte mal bis Mitte Mai und dann sieht das schon ganz anders draußen aus. Mein Garten ist auch noch recht kahl was die Bäume betrifft, aber sobald es wärmer wird, geht das ruck zuck.

Bienen? Etliche dicke Hummeln kreuzten schon meine Laufwege in den letzten Tagen, aber Bienen sah ich noch keine. Die werden aber auch nicht mehr sehr lange auf sich warten lassen.

Gutes Gelingen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abhängig von der geographischen Lage und Temperatur beginnen die meisten Bäume so Mitte April bis Mitte Mai mit der Blüte. Schlehen, Mandeln, Mirabellen und Zwetschgen sind schon Anfang April in voller Blüte. Die Belaubung setzt meist ein - zwei Wochen nach der Blüte ein.
Bienen müssen bereits jetzt unterwegs auf Sammelflug sein, damit sie das Überangebot an Nektar und Pollen bergen und ausnutzen können. Allerdings benötigen sie mindesten 12 Grad, damit sie ihren Stock verlassen können. Hummeln fliegen bereits bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du noch das alte Lied, das man früher in der Grundschule gesungen hat?

Der Mai ist gekoooommen, die Bäume schlagen aaaaus! ...

Die Bäume werden im Mai erst grün. Kleine Pflanzen wie Kräuter und Büsche wachsen jetzt schon, weil das Wasser darin nur einen kurzen Weg zurücklegen muss. Bis ein riesiger Baumstamm wieder alle Nährstoffe in die Zweigspitzen gepumpt hat, dauert es einen Monat länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen Mitte Mai ist alles schön grün, also etwa noch einen Monat😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?