Hey Leute! Meine Freundin möchte das erste Mal Analverkehr mit mir haben - kann mir jemand Tipps geben, was ich besonders beachten sollte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Analverkehr birgt natürlich gewisse Risiken, welche man aber alle sehr stark minimieren kann, wenn man sich richtig verhält:

  • Vertrauen ist wichtig, wenn einer sagt es geht nicht, dann sofort aufhören!
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen
  • nur mit Kondom --> Geschlechtskrankheiten können sonst sehr leicht übertragen werden
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so seinen Penis in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...also mit einem Plug oder nach und nach mehr Fingern eindringen und den Anus drann gewöhnen
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell

Zu Schließmuskelstörungen kommt es nur, wenn man es mit Gewalt versucht, da brauchst du dir keine Sorgen machen!

Ansonsten ist das ganze eine sehr schöne, intime und erregende Sache. Viel Spaß!

Entweder ein gespültes darmende oder ein Kondom...

Und vielleicht solltet ihr bzw du mal vorsichtig mit einem Finger anfangen damit sie sich auf das Gefühl einstellen und einlassen kann! 

Das mit dem Finger ist auf jeden Fall effektiv, denn sie ist dieses Gefühl bzw diese Situation ja noch nicht gewohnt.. die regel nummer eins : lass die frau sich rantasten und bestimmen wie weit es geht.. auf keinen Fall nachstossen bzw "übermütig" werden, denn dadurch könntest du ihr wehtun. Der rest kommt von alleine

Was möchtest Du wissen?