Hey Leute ich würde mir auch gerne ein schickes Messer zulegen. Würde mich über ein paar Tipps zu Stahl aber auch einem direkten Messer sehr freuen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexus911
26.03.2016, 22:18

Danke, ich habe aber leider vergessen zu sagen, dass ich unbedingt eins mit feststellbarer Klinge möchte, damit ich die Finger behalte :)

0
Kommentar von ES1956
28.03.2016, 18:15

Im Gesetz steht nichts von Knubbeln oder Löchern. Wenn es einhändig aufgeht ist es ein Einhandmesser.

0
Kommentar von ES1956
05.04.2016, 09:48

Bist wieder am rumTROLLen. Der veraltete Flyer aus der Provinz passt zu deinem Halbwissen. Das BKA hat längst anders Beschieden.

0

Schau dich doch einfach mal auf Inetseiten um die sowas verkaufen?
Keiner kann deinen "Stil" was Messer angeht besser beurteilen als du.

http://www.kotte-zeller.de/Klappmesser-Taschenmesser.htm?websale8=kotte-zeller-shop&ci=009859

Meine Standartseite für son Zeug.
Die Einhandmesser/Zweihandmesser Sache ist meiner Meinung nach absoluter Blödsinn da man jedes Messer mit einer Hand öffnen kann wenn man sich n bisschen geschickt anstellt.

Und ganz zuletzt noch: Sushi schneiden? O.o
Man schneidet Sushi nicht, man schmiert was Wasabi dran dippt es kurz in Sojasoße, in den Mund damit und n bissel Ingwer hinterher O.o

Oder meinst du zubereiten?
Dazu würde ich mir ehr ein gutes japanisches Fischmesser besorgen und das Taschenmesser Taschenmesser sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexus911
26.03.2016, 22:28

Sushi zubereiten - genau :) deswegen die geringere Klingenstärke wünschenswert.

Auf der Seite gibt es eine Menge schöner Messer. Für mich erschließt sich aber nicht immer welcher Stahl besser ist, bzw. welche;

- länger scharf bleibt

- nicht splittert wenn man mal mit der Klinge auf etwas draufschlägt, also ein bisschen wie eine Axt falls ich mal ein Stock vom Ast hacken möchte (und die Klinge ihre Form nicht verändert)

- Klingenlänge von 9+ cm, damit ich damit auch vernünftig etwas schneiden kann (bestenfalls Sushi rolls zurechtschneiden)

Diese sehen toll aus, aber was können die ? Will sinnvoll investieren und nicht einfach nur 440 Stahl (a,b,c)

http://www.kotte-zeller.de/%20.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=291337&ci=009859 (keine Stahlbezeichnung)

http://www.kotte-zeller.de/Haller-Klappmesser-e-d-c-Titan-mit-Olivenholzgriff.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=290769&ci=009859 (440 Stahl und weiter ..?)

Merci :)

PS: das mit dem Waffengesetz -> wenn ich mal im Wald spazieren bin und dann eine Streife vorbeikommt will ich nicht blöd dastehen nur weil ich ein Einhandmesser dabei habe.

0

Eigentlich habe ich ein Messer für dich, was keine deiner Anforderungen entspricht...

Aber ich möchte es dir trotzdem empfehlen:

Das Walther PPQ knife

- Es ist ein Einhandmesser, der "Nippel" könnte aber entfernt werden

- Es liegt gut in der Hand

- Es ist günstig

- Ich meine es hätte eine Klingenlänge von 8cm

Du machst dir ja sorgen wegen §42a WaffG... gut, dass du daran denkst. Bei deinen Vorstellungen ist das aber sehr schwer da ein Messer zu finden. Guck am Besten noch einmal nach, wie lang die Klinge generell sein darf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexus911
26.03.2016, 22:35

Na wenns nicht das ist was ich suche, dann werde ich mich über den Kauf nicht so sehr freuen :)

Das hier:
http://www.ebay.de/itm/Walther-Umarex-TFK-Traditional-Folding-Knife-Taschenmeser-EDC-Messer-440C-Stahl-/262291840172?hash=item3d11cfdcac:g:hLcAAOSwAL9Uhwz3

Es scheint den guten (?) 440c Stahl zu haben, aber für den Preis kommt es mir vor als würde ich kein hochwertiges langlebiges Produkt kaufen, bei dem die Klinge irgendwann anfängt zu wackeln..

0

Danke euch für die schnellen Antworten. Nach zahlreichen Youtube Videos stehen nun die folgenden vier zur Auswahl. Leider sind die ersten zwei Einhandmesser, aber seis drum.

S30v vs. n690 Stahl

Zur Auswahl stehen:
- Kershaw S30V Blur Knife (1670S30V)
- Buck 547 Open Season Folding Skinner S30V Blade
- GERBER Gator Premium Folder S30V (30-001085)
- Maserin 384/G10N GTO N690 Blade

Herzlichsten Dank für die Tipps!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nijori
29.03.2016, 07:42

Würde mich für das 2. oder 3. entscheiden hab aber persönlich keine Erfahrung mit dem einen oder anderen Stahl, hab mich n bissel im Internet eingelesen und finde der S30v klingt besser, auch wenn er anscheinend etwas schwerer zu schleifen ist.

Der Rest ist wohl persönliche Formvorliebe.

0
Kommentar von Sedlazcek
05.04.2016, 02:39

Alles Messer, die unter den §42a fallen, weil einhändig erriegelbar, also "Stöckchen schnitzen", Stock vom Ast hauen, ect.. nur Zuhause und rumlaufen damit auch nur in einem verschlossenem Etui...

Aber ist ja dein Geld (eingezogen und kriegt man nicht wieder und deine Vorstellung ("Kosten trägt der Beklagte"), wenns schief geht.

0

Was möchtest Du wissen?