Hey Leute ich wollte mal fragen in was für eine Schwierigkeitsscalla Rondo alla turca von Mozart ist?

2 Antworten

Wenn es um rein technische Bewältigung geht, ist offensichtlich "Für Elise" leichter als der Türkische Marsch und dieser wieder (erheblich) leichter als die Mondscheinsonate. Aber genauso klar ist, dass ein schulmäßig korrektes Spielen der Mondscheinsonate weniger mit Kunst zu tun haben kann als eine Elise in der Interpretation eines Weltklasse-Pianisten der Größenordnung Rubinstein oder Horowitz (um nur mal zwei zu nennen).

Die Aufstellung einer zahlenmäßigen "Skala der Schwierigkeit" kann allenfalls eine sehr äußerliche Betrachtung sein; eher verengt sie den Blick.

Eine Skala wäre mir nicht bekannt. Finde es auch extrem schwierig, dass zu bewerten. Kommt ja darauf an, wie es gespielt wird. Die RAT-Version von Lang Lang setzt ja mal einen Maßstab an, der mit 10+ zu werten wäre im Vergleich zu anderen Darbietungen des Stückes - also ist hier ausschlaggebend der Musiker und nicht da Stück: https://www.youtube.com/watch?v=MF7U1QYS1zE

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit 30 Jahren in der Musikszene tätig.

Lang Langs Interpretation als Positivbeispiel ist Schwachsinn und sicherlich keine 10+

1

Alles richtig, außer dass Mozart mit Sicherheit in seinem Anonymgrab entsetzte Schweißausbrüche bekäme, wenn er diesen Spieluhrschmarrn hören müsste. Was für eine Verirrung!

0

Was möchtest Du wissen?