hey leute ich komme mit dem ritzen einfach nicht klar!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was genau meinst du damit, dass du damit nicht klar kommst?

Ich denke, es würde dir viel mehr helfen wenn du mit jemandem darüber redest, über dich und was dich beschäftigt, wie du überhaupt zum ritzen gekommen bist. Niemand will, dass dich jemand verletzt, geschweige denn, dass du dich selbst verletzt. Deshalb versuche bitte mit jemandem zu reden, wenn du Hilfe brauchst und gehe deinem Stress, Problemen, was auch immer es ist, auf den Grund. Es hilft auch sehr oft, wenn du mit jemandem außerhalb redest, z.B. mit jemandem von hier. -Ich bin gerne für dich da und du kannst mir schreiben, wenn du willst!

Dennoch solltest du dich deiner Mutter anvertrauen. Du musst ihr nicht alles erklären, jedoch wird sie sich aufregen, weil sie sich natürlich Sorgen um dich macht. Die Idee zum Psychologen zu gehen, ist sehr gut. Bitte tu das und hole dir Hilfe!

Ich hoffe, dass es dir bald besser geht <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deinem Hausarzt, erzähl was los ist, wenn er/sie es noch nicht weiss und lass dir eine Überweisung zum Psychotherapeuten geben. 

Das deine Mutter das nicht schon mitbekommen hat, kann ich mir kaum vorstellen (wäre aber je nachdem möglich). Ich würde versuchen es ihr zu sagen. Aber falls sie nicht reagiert wie du erwartest, lass dich nicht verunsichern. Man kann das Ritzen auf jeden Fall in den Griff bekommen, wenn man sich HIlfe holt. Und das möchtest du ja. Das ist schonmal ein super erster Schritt. Du schaffst das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such dir einen Therapeuten, berede die Situation und er bzw sie hat sicher Tipps für dich, wie du es deiner Mutter sagen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red mit deiner Mutter, sie wird schon wissen, was ihr machen solltet.

Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?