Disziplinarverfahren - suche Gründe

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Tja, was soll man dazu sagen? Ganz wichtig ist, dass Du nicht mit irgendwelchen Geschichten und fadenscheinigen Ausreden um die Ecke kommst. Rede Dich nicht raus, sondern gib es zu, was Du gemacht hast

Du hattest keine Lust auf Schule, hast geschwänzt und Dir war logischerweise langweilig, Du hatte ja nichts zu tun - so war es eben, kannst Du leider nicht rückgängig machen.

Warum, weshalb, weswegen sind Fragen, auf Du Dich gar nicht weiter einlassen solltest, denn entscheidend ist nicht so sehr, welchen Mist Du gebaut hast, sondern die Einstellung, die Du jetzt dazu hast, und da musst Du natürlich sagen, dass Du einsieht, wie falsch das Ganze war - vor allem das Schwänzen.

Sag ihnen, dass Dir klar ist, dass Du Dir damit ja sowieso nur selbst schadest und dass Du eingesehen hast, dass man sich auch mal durch etwas durchbeißen muss, was einen vielleicht nicht so interessiert und auf dass man nicht immer Lust hat.

Du siehst das alles ein und reißt Dich in Zukunft zusammen, und Du bittest Sie, Dir noch eine Chance zu geben und versprichst, dass Du sie nicht enttäuschen wirst.

So ungefähr sollte Deine Linie sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

deine Zukunft war dir doch in der Vergangenheit auch nichts wert....jetzt wo es Konsequenzen gibt, willst du mit lahmen Ausreden daher kommen.

Dann sag halt was Sache ist. Meinst du die sind alle blöd?

Offensichtlich ist das ja alles nicht einmalig gewesen und du warst Ermahnungen nicht zugänglich. Nun greifen halt Ordnungsmassnahmen.

Rechtsanspruch besteht in D nur auf einen Hausptschulplatz (sofern du eine höhere Schule besuchen solltest). Heißt das dich keine andere Schule überhaupt aufnehmen muss.

Steh halt zu dem was du verbockt hast, und lerne aus den daraus resultierenden Konsequenzen.

Denn für so ein Verhalten gibt es keine Ausreden oder sachliche Erklärungen.

Es sei denn du legst ein Gutachten vor, das du geistig minderbemittelt bist und die Tragweite aufgrund deiner Behinderung nicht erfassen konntest. Das käme dem sicher am Nächsten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
20.07.2016, 14:26

Es sei denn du legst ein Gutachten vor, das du geistig minderbemittelt bist

Wäre aber für den weiteren Besuch einer höheren Schule nicht hilfreich.....

1
Kommentar von dandy100
20.07.2016, 14:33

Meine Güte, hier scheinen nur Musterschüler versammelt zu sein - Schuleschwänzen und rauchen sind offensichtlich todeswürdige Verbrechen - und dann auch noch eine Wand bekritzeln, furchtbar....

1

Allerdings kann ich denen das nicht so sagen

Doch! Genau so kannst und solltest Du es ihnen sagen. Wie denn sonst?

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du einfach zu unterbeschäftigt, also nicht gefördert genug, im schulischen Bereich? 

Auf jeden Fall, solltest du dir freche Bemerkungen und Beschimpfungen sparen, denn die werden kein bisschen Helfen. Wenn du versuchst höflich, ein sichtig und respektvoll zu sein, dann hast du ja vielleicht noch eine Chance? 

Und gib !!bitte!! nicht >aus langeweile< zur Antwort ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Epicmetalfan
20.07.2016, 14:17

wenn er mir als rektor in der situation mit "ich bin unterfordert" ankäme, würde ich nur alchen und ihn sofort rausschmeißen.

0

es geht um meine Zukunft

Welche Zukunft? Für Hartz 4 brauchst du keinen Abschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich weiß, dass ich vielfach großen Mist gebaut habe - bitte geben Sie mir noch eine letzte Chance"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
20.07.2016, 14:53

Ich weiß, dass ich vielfach großen Mist gebaut habe

Das geht gar nicht. Schon im ersten Halbsatz eine faustdicke Lüge.....

2

Du hast MEHRFACH Chancen bekommen, und es war dir völlig egal.
Und JETZT auf einmal geht dir der Kackstift.

Hättest dir besser vorher mal Gedanken gemacht.

Ausreden ziehen nicht, das sind keine kleinen dummen Deppen die vor dir stehen, du bist sicher nicht der erste und wirst nicht der letzte sein den die vor sich haben.

Steh zu der Sch.. die du gebaut hast.
Aber schon aus deinem Nick kann man vieles lesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schulefucktab
20.07.2016, 14:24

nur mal so zur Neugier Leute wie du die anderen Leuten, die nur einen rat suchen, erzählen was sie für voll!dioten sind ..habt ihr im leben nichts besseres zu tun? such dir ein Hobby mach Sport und geh abnehmen

0

Hast du dir selber eingebrockt. Solchen Menschen wie dir will ich nicht helfen, sorry..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schulefucktab
20.07.2016, 14:22

nur mal so zur Neugier Leute wie du die anderen Leuten, die nur einen rat suchen, erzählen was sie für voll!dioten sind ..habt ihr im leben nichts besseres zu tun? such dir ein Hobby mach Sport und geh abnehmen

0

Warum bist du zu feige, die wahren Gründe zu nennen und die Folgen auf dich zu nehmen?

Ich war lange im Disziplinarausschuss meines Gymnasiums. Und da habe ich solche Feiglinge ganz schön auseinandergenommen.

Was helfen da Ausreden?

Wer Sch... baut, sollte auch die Eier in der Hose haben, dazu zu stehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag die Wahrheit steh drüber ..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?