Hey Leute ich habe ein Problem und hoffe ihr kömmt mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Hast du etwas an deinem ich sag mal "Prozess"  vor dem einschlafen verändert?  Versuche jeden abend das selbe zu machen z.b. 19 Uhr duschen danach lesen um 20.15 Uhr einen Film gucken und danach etwas Musik hören um zu entspannen oder so. Dein Körper assoziiert dann diesen Ablauf mit schlafen und du wirst automatisch müde. Das dauert aber seine zeit ich glaube so 30 Tage. Wichtig ist das das was du direkt vor dem schlafen machst also bevor du das Licht ausmacht beruhigend wirkt. Filme , Videospiele machen wach. Vor allem lesen hilft. Deine Augen werden müde. suche dir ein Buch aus in der die Handlung nicht gerade super spannend ist. Einen schönen Liebesroman vielleicht. 

Aber wenn auch das nicht hilft und du sonst alles versucht hast dann gehe lieber zum Arzt. Zu wenig Schlaf schadet deinem Körper enorm. Also nehme das ernst. 

LG winterlaune

Ich kenne das, der Körper ist irgendwie voll müde und fertig,man merkt es auch am Kreislauf, aber der Geist ist hellwach.... als ich das so schlimm hatte, half es mir oft wenn ich abends an der frischen Luft ca. 1/2 bis 3/4 Std. zügig spatzieren ging. Wirkt manchmal Wunder.

Was möchtest Du wissen?