Hey Leute, ich brauche unbedingt eure Hilfe bei dieser Physikaufgabe Vielen Dank im Vorraus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

erst mal die Beschleunigungsstrecke über 2kV

=> E_ kin = E_elektrisch = q*U >> daraus v.

dann die Ablenkung (entspricht einer Wurfparabel bei horizontalem Abwurf)

Die Kraft auf das Proton: F = q * U/d  und die Beschleunigeung a=F/m

a = q/m * u/d   >> weiter: wie gesagt, wie einen horizontalen wurf behandeln.

alles andere ist "Mechanik der beschl. Bewegung"

Kommentar von lala15011999
29.11.2016, 11:39

Zu a) Die Platte ist doch negativ geladen, oder?
Zu b) Wie berechne ich genau v0 ?
Zu c) Mit welcher Formel berechne ich t ?
Zu d) Wie soll ich da vorgehen?
Aufgabenteil e) und f) habe ich gar nicht verstanden, ich bitte um Hilfe!

0

Was möchtest Du wissen?