Hey Leute ich brauche eure Hilfe in Chemie, Wie bekomme ich aus einer 0,1 mol/L Salzsäure eine 0,001 mol/L Salzsäure? Mit wie viel Wasser muss man verdünnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

> Mit wie viel Wasser muss man verdünnen?

Ganz schlechte Frage.

Berechne lieber, auf welches Volumen Du mit Wasser auffüllen musst.

Das kann man exakt berechnen, entweder mit der Gleichung, die labmanKIT angegeben hat, oder mit dem gesunden Menschenverstand: Wenn meine neue Konzentration ein Zehntel der alten sein soll, dann muss ich auf das Zehnfache verdünnen.

Wenn Du auf das Zehnfache verdünnst, dann musst Du ungefähr das Neunfache an Wasser zugeben (die zehn, die Du haben willst, abzüglich der eins, die Du schon hast).

Letzteres ist nur ungefähr, da sich Volumina - im Gegensatz zu Massen - beim Mischen verschiedener Flüssigkeiten nicht exakt addieren. Weshalb man in der Laborpraxis die für einen Liter verdünnte Lösung benötigte Menge des Konzentrats in einen 1-l-Messkolben gibt und dann auf exakt 1 l  auffüllt.

Wie viel davon möchtest du denn herstellen? Du brauchst eine 100 fache Verdünnung. Wenn du 100 ml herstellen willst, dann nimm 1 ml der 0,1 M HCl und füll auf 100 ml mit H2O auf.

Entsprechende Verdünnung mit AquaDestilata.

c1 V1 = c2 V2

lala15011999 20.01.2017, 16:08

Mit wie viel Wasser muss man die Salzsäure verdünnen?

0

Was möchtest Du wissen?