Hey Leute hab vor ca 2 Wochen die Pille danach genommen .Habe jetzt unterleibschmerzen Unwohlsein Bauchkrämpfe bin nur noch müde Übelkeit was könnte das sein?

4 Antworten

Liebe Blume355,

die Sorgen, irgendwie doch schwanger zu sein, können wir sehr gut verstehen.

Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen und Müdigkeit sind als Nebenwirkung der Pille Danach bekannt und müssen nicht zwangsläufig auf eine Schwangerschaft deuten.

Das Auftreten der geschilderten Symptome einschließlich der „Laune“ (wie in einem Kommnetar von dir geschildert) zwei Wochen nach der Einnahme der Pille Danach ist zwar ungewöhnlich, da der Wirkstoff der Pille Danach dann schon abgebaut ist, aber nicht auszuschließen. Auch andere Erklärungen wären möglich.

Bei Unsicherheit empfiehlt sich ein Schwangerschaftstest – insbesondere auch wenn die Periode unregelmäßig ist. Der Test ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Da die Symptome ungewöhnlich sind und wenn sie anhalten frage bitte zur Sicherheit deinen Frauenarzt um Rat.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Nach 2 Wochen?? Vermutlich gar kein Zusammenhang. Außer, evtl. nur "Teilwirkung" entfaltet oder nicht gewirkt - kann alles mögliche sein....
Aber: In jedem Fall schnell zum Arzt, das hört sich nicht gut an....

Habe vor ca 2 Wochen die EllaOne genommen mir ging es danach auch echt mies..Jetzt habe ich Angst das eventuell mein Eisprung stattgefunden hat da meine Periode immer unterschiedlich kommt..Anzeichen einer Schwangerschaft kann ich leider nicht nachvollziehen..Obwohl man selbst in der 2 Woche dann wohl nichts spüren würde habe extremen Hunger auf süsses nach Alkohol ist mir garnicht Bauchkrämpfe und unterleibschmerzen Übelkeit Kopfschmerzen und unkonzentriert bin ich auch noch meine Laune abgesehen davon ist nicht gerade angenehm 

0
@Blume355

Da kann dir wirklich nur ein Arzt weiterhelfen, das kann alles und nichts sein.... (nichts wohl eher nicht)

0

In die Apotheke, zum Frauenarzt gehen, oder im Internet googeln, aber am besten ist ein Frauenarzt.

Pille danach genommen keine schmierblutung?

Ich hab eine pille danach eingenommen hatte unterleibschmerzen kopfweh aber keine sxhmierbluntng muss sie vorkommen, und wenn es nicht so ist bin ich jz sxhwanger ?

...zur Frage

Pille danach. Nebenwirkung oder Schwanger?

Hallo! Zu meiner Situation:

Ich nehme normalerweise die Pille, war jedoch aufgrund eines Einnahmefehlers ungeschützt. Deshalb haben wir mit Kondom zusätzlich verhütet, welches jedoch gerissen ist. Ich habe noch wenige Stunden später die Pille danach genommen, es kann jedoch sehr gut sein dass zum Zeitpunkt des GV's mein Eisprung stattgefunden hat oder bereits vorher und die Pille danach nicht gewirkt hat. 2 Tage nach der Einnahme der Pille danach (EllaOne) habe ich starke Unterleibsschmerzen und Blutungen, die vom Schmierblutungen bis zur normalen Periodenstärke reichen und nun bereits 4 Tage andauern. Meine Blutung (Pillenpause) sollte aber erst 14 Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr kommen, somit mache ich mir immer noch Sorgen ob ich schwanger bin. Außerdem befürchte ich, dass selbst wenn ich nicht schwanger bin, mein kompletter Zyklus im eimer ist. Meine Fragen: Geht diese Blutung wieder weg und sollte meine "normale Blutung" zum gewohnten Zeitpunkt kommen? Und wenn meine Blutung nicht in der Pillenpause kommen sollte, wie kann ich weiter vorgehen? Macht ein Schwangerschaftstest schon am 1.Tag der Pillenpause Sinn und ab wann könnte der Frauenarzt was sehen?

...zur Frage

Weißer Ausfluss nach Der Ella One Pille danach?

Ich habe am 24.12.16 eine Pille danach genommen und alles war normal dann hätte ich meine Periode und jetzt am Montag am 9.1.17 musste ich noch eine nehmen (diesmal die ellaOne) und jetzt ist das mittlerweile 3 Tage her und ich hab milchigen Ausfluss meine Brüste tun weh und mein Zahnfleisch ist empfindlich geworden (war früher nicht so)

Ich mach mir sorgen aber mein Frauenarzt sagte ich solle in 2 Wochen ein Schwangerschaftstest machen falls ich mir nicht sicher bin ..

Hat da jemand Erfahrung ? Weiß jemand ob die Symptome von der Pille kommen oder darauf das ich eventuell schwanger geworden bin?

...zur Frage

Pille danach übelkeit usw?

Hallo Ich habe am 28.03.die pille danach genommen erst 4 tage nach dem GV. Ging vorher leider nicht. Ich bekam die ellaone ich habe gleich nebenwirkungen bekommen übelkeit nach 3 std erbrochen und auch schwindel mit Müdigkeit. Meine Periode bekomme ich immer regelmäßig. Hatte die Periode vom 16.3 5tage am 24 war die kondom panne. Jetzt geht es mir besser vom schwindel jedoch habe ich immer wieder mit übelkeit und ziehen im bauch zu tun. Mein bauch fühlt sich fest an. Ich nehme schon ca 10 jahre keine Hormone zu mir. Die Unsicherheit bis zur nächsten regelblutung macht mich jedoch verrückt. Achso noch was ich hatte am tag vor der Einnahme klaren schleim und nach der einnahme ca 2 tage lang sehr viel klaren zervixschleim jetzt ist dieser weniger geworden und gelblich klumpig nicht spinnbar. Komisch ist nur das ich seit dem GV immer wieder bauchspannen habe??? Sorry für den langen text

...zur Frage

Wechselwirkung von EllaOne und Anti-Babypille bewiesen?

Wurde jemals bestätigt/bewiesen, dass die Pille Danach „EllaOne“ die Wirkung von Kombinations-Anti-Babypillen beeinträchtigt, oder gibt es nur noch keine Studien dazu und man weiß es nicht und deshalb wird dazu angeraten, für den Rest des Zyklus zusätzlich mit Kondomen zu verhüten.

...zur Frage

Sind es Nebenwirkungen wenn ich Schmerzen habe nach der Pille danach?

Hallo, habe die Pille danach (Ella one) vor 20 tagen genommen, samstag hab ich die letzte Pille aus dem Blister genommen, in der Apotheke meint die Frau dass sich meine tage um ca 5 tage verschieben können, Mittwoch hatte ich unterleibschmerzen ( waren schon 4 tage danach ) und heute morgen auch, habe dann eine Tablette dagegen genommen, aber da kommt immer nur ab und zu Blut und das ist auch dunkler als sonst, eher in Richtung braun, aber trotzdem habe ich schmerzen im Unterleib. Es sind jetzt schon 4 tage rüber, hat das was zu bedeuten? Oder ist das so auf Grund der Nebenwirkungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?