Hey Leute fahre nächste Woche zu meiner Schwester 3 tage wollte euch fragen ob es gut ist das ich mein hamster in der transportbox mitnehm ist das gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde ihn Zuhause lassen, mit genügend Futter und Wasser. Das ist für ihn stressfreier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamster009
10.06.2016, 19:49

Ja aber ich mein wenn ich ihn mitnehme ob ich in der transportbox lasse muss mit genügend essen und trinken natürlich 

0

Nein, das ist absolut nicht gut, ganz im Gegenteil.

Hamster sind extrem revierbezogen, schon ein Gehegestandortwechsel bedeutet schweren Stress.

Bei Deiner Schwester hat der Hamster sicher kein geeignetes Gehege (ich hoffe, er hat bei Dir eins, also ein Aquariengehege ab 120cm Länge, kein Gitterkäfig!)

Man transportiert Hamster nur, wenn man mit ihnen zum Tierarzt muss, wenn man dauerhaft umzieht oder wenn der Hamster dauerhaft umzieht.

Lasse den Hamster bitte unbedingt zu Hause versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamster009
12.06.2016, 19:29

Kaufe mir zwei hamster

0

Lass ihn lieber zuhause von einem freund betreuen, das ist weniger stress für den kleinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich würde sich der Hamster mehr freuen, wenn er zu Hause bleiben könnte und ihn dort jemand mit Futter und Wasser versorgt. Transport ist für solche Tierchen oft Stress, sie wissen nicht, was los ist, der Boden schaukelt, der andere Käfig riecht ggf. unbekannt usw. Und dann nach 3 Tagen das Ganze von vorn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er da bleib nicht. 

Gehegestandortwechsel bedeuten für Hamster immer großen Stress.

Wieso willst du ihn mitnehmen? Drei Tage kannst du einen Hamster auch alleine lassen. Sorge nur dafür, dass er genug Wasser und zu Fressen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?