Hey Leute also ich bin in der 11.Klasse und schreibe morgen eine Prüfung könnt Ihr mir vielleicht vorteile von genetisch bedingten Verhalten nennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun es gibt nicht wirklich Vor- und Nachteile. Ich würde eher vom Zweck sprechen. Der Zweck, dass genetisch bedingte Verhaltensweisen nicht erlernt werden müssen. Überlebenswichtige Verhaltensweisen sind oft genetisch bedingt. Dies kann ein Individuum ja schlecht lernen, weil ein Fehlverhalten zum Tod führen würde. Beispielsweise ein Wurm, der bei Sonnenstrahlen zurück in die Erde kriecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnelle Verfügbarkeit, Sparen von Lernprozessen (sehr energieaufwendig), fehlende Schuldgefühle, wenn ich jemanden, der mir quer kommt (z. B. Ausrufezeichen als Rudeltiere missbraucht), am liebsten umbringen würde ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kira042
19.04.2016, 17:11

sind diese die Vorteile?

0

Gefahren auszuweichen ist meist vorteilhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn "genetisch bedingtes Verhalten"?

Die Hand zurückziehen, wenn man etwas Heißes anfasst, die Augen schließen, wenn etwas reinfliegt oder es windet, Lockrufe von Vögeln ist genetisch bedingt, Schlafen ist genetisch bedingt, Reflexe sind genetisch bedingt (z.B. Saugreflex beim Baby - wäre ohne diesen Reflex nicht lebensfähig)... und und und.

Dieses Verhalten dient dem Schutz, der Fortpflanzung, dem Fortbestand der Art. Es dient der Kommunikation, Lachen z.B. hat überall die gleiche Bedeutung oder das Weinen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?