Hey Leute ich blicke einfach nicht mehr durch Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich zwei ebenen auf Parallelität prüfe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du die Ebenengleichungen gleichsetzt, dürfte keine Schnittgerade entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Justfooorfun 12.01.2016, 19:03

ich hab folgende Ebenen
E: 4x + 2y - 4z = 16

F:--2x-y+2z= -26 

0
Suboptimierer 12.01.2016, 19:06
@Justfooorfun

Wenn du die zweite Gleichung mit (-2) multiplizierst, enhältst du die gleichen Parameter wie bei der ersten Ebene, bis auf dass die Konstante ungleich ist.

Das bedeutet, dass sie parallel sind mit dem Abstand der Differenz zwischen den Konstanten.

Es ist aber schon etwas her, seitdem ich das hatte. Also selber nachprüfen schadet hier nicht.

1

Was möchtest Du wissen?