Hey leute Habe gerade mega Stress mit meinem vater da ich gestern, als er von der Arbeit nach Hause kam am fernsehen war!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wie sich das anhört ist diese Situation nicht die Ursache des eigentlichen Streites. Es ist ratsam das ihr mal ein Dreiergespräch in der Familie macht. Da du pupertierender Teenager bist kann ich mir vorstellen, das die Ansichten in Sachen Ordnung im Haushalt zwischen dir und deinen Eltern unterschiedlich sind. Der Vater hat recht, das er dein Zeug nicht wegräumen muss. Das ist deine Aufgabe. Er geht arbeiten und verdient Geld, damit er dir all die schönen Dinge bieten kann, die du im Elternhaus geniest und die für dich sicherlich selbstverständlich sind (Essen, Fernsehen, Internet, Bett, Taschengeld, Wasser, Strom, Miete..... Respektiere das und zeig dich dankbar indem du dich in die leider notwendigen Haushaltstätigkeiten integrierst. Möglichst auch unaufgefordert. Du wirst sehen, das der Haussegen schnell wieder in Ordnung ist. Spätestens wenn du selbst einen eigenen Haushalt hast wirst du es verstehen.

so, jetzt nochmal schreiben mit satzzeichen und absätzen und dann kann man das eventuell verstehen.

die erste drei sätze lesen sich nach "pubertät ist wenn die eltern komisch werden"

ihr seid beide dran schuld.

Ich möchte tipps zum wieder gut machen das wo du,gesagt hast weiss ich aber merci

0
@Flitzimaus

nicht immer zurück schreien !  du bist viel zu reizbar und wirkst in deinem text Zickig

1

Du hast ´s aber auch auf die Spitze getrieben und wolltest  es echt wissen diesmal,  gell? Dass er Dich geschlagen hat glaub´ich Dir nicht ganz,könnte es in diesem Fall aber sogar versteh´n!

Najas Rücksicht ist nicht deine Stärke, sieht man alleine schon an deinem unformatierten beitrag hier. mache mal Absätze damit man den auch vernünftig lesen kann.

Was möchtest Du wissen?