Hey, kenne mich mit PC Komponenten nicht gut aus. Wie viel ist er ca. Wert. Reicht er für neue Spiele?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, der reicht für moderne Spiele in FullHD auf hohen/sehr hohen Einstellungen. Bei 1440p oder 4K muss man aber die Grafikeinstellungen runterstellen.

Wert ist etwa 1000€ (neu)

Bis auf die Grafikkarte gut. Die 970 nutzt nur 3,5 mit Full Speed. Würde eher zu einer bald erscheinenden rx480 oder gtx1070 greifen

Der PC lohnt sich nicht mehr, da demnächst die neuen, wesentlich schnelleren Grafikkarten auf den Markt kommen. Warte lieber noch ein wenig ab und baue dir dann selber einen zusammen.

Kommentar von WillTell
03.06.2016, 16:13

Das hast du aber immer, es gibt fast nie den richtigen Zeitpunkt. Kaufst du bei Release hast du extreme Preise und manchmal unerprobte Ware. Wartest du sehr lange bekommst du gute Performance zu niedrigem Preis alles getestet und massenhaft rezensiert im Internet dafür steht neue Hardware in den Startlöchern.

Derzeit ist es jedoch ein ziemlicher Umbruch da nach vielen Jahren AMD mal wieder aus den Löchern kommt mit konkurrenzfähigen Produkten  und Nvidia und Intel etc. auf neue Technologien wie 14nm etc. umsteigen. Wohl die einzigen 12Monate plusminus in den letzten Jahren und kommenden wo sich warten ggf. tatsächlich lohnen könnte. Auf AMD müsste man was nicht nur Polaris betrifft sondern auch Vega und Zen etwa bis 1 Quartal 2017 warten. Dann wird es wohl tatsächlich möglich sein einen AMD Gaming Rechner in direkten Vergleich mit Intel und co. zu stellen und das ohne Atomkraftwerk.

1
Kommentar von Jungleerika
03.06.2016, 16:19

Ich sehe es so, daß die allerneuesten Komponenten im Verhältnis meist deutlich zu hochpreisig sind. Abgesehen davon, wenn man immer das neueste haben will, kann man jeden tag neu Einkaufen, weil die Entwicklung in dem Bereich einfach zu schnell ist und wenn ich immer darauf warten soll, daß bald was neueres, besseres rauskommt, komme ich nie zum Kauf ;-)

1

Danke schon mal für die vielen Antworten. :) Habe mir den PC für 1000€ bestellt. Könnt ihr mir einen 24" Monitor empfehlen, der nicht über 450€ liegt? Habe gelesen das 140hz und 1ms Reaktionszeit entscheidende Faktoren sind, stimmt das?

Kommentar von DerVerfasser
03.06.2016, 16:16

Den Unterschied zwischen 1ms und 5ms merkst du kaum. Wichtiger fände ich inzwischen 1440p. 144Hz ist auch nur bedingt sinnvoll. Was willst du denn spielen?

PS: Die Bestellung war meiner meinung nach ein Fehler, das nachfolgemodell ist WESENTLICH schneller.

2
Kommentar von Max6872
03.06.2016, 16:43

Ja kannst du.

0

Es ist ein guter Computer und für Spiele gedacht. Du kannst damit neueste Spiele mit hohem Detailgrad flüssig spielen können mit Abstrichen auf hohem Niveau ;-). Der Preis ist noch entscheidend ob dieser Rechner auch angemessen ist. Was die Hardware betrifft kommen jetzt einige neue Grafikkarten und andere Komponenten heraus, ggf. lohnt es sich noch zu warten. Wie gesagt, es kommt auch auf den Preis an.

Hi!

Das gute Vorweg: Ein Core i7 hat 4 Kerne und HT - somit hat Dein Betriebssystem sogar 8 logische Kerne zur Verfügung.

Was mir auffällt: Samsung EVO 750 ist nicht verkehrt, aber auch nicht mehr brandneu, die Kapazität ist an der unteren Grenze, ich habe die selbst.

 1 TB Platte ist auch nicht so wirklich groß.

Bei der Grafikkarte würde ich mal schauen, mit wieviel Ghz./ Mhz. der Speicher getaktet ist und mit wieviel Bit der Speicher angebunden ist.

Ichh abe aber gerade wenig Lust, daß für dich zu googeln, daß wirst Du schon selber können :-)

16 GB RAM ist schon was

Aber wo man richtig gespart hat, ist anscheinend das optische Laufwerk, einen DVD Brenner statt einem Blu Ray Brenner, daß würde mich massiv stören.

Netzwerk-Anbindung als DSL fähig zu bezeichnen, kling nach Marketing-Gag, daß kannst Du vorraussetzen.

Preis ekannst Du erarbeiten, zum Beispiel über Alternate, Hardwareschotte einzel oder Komplettsysteme, zum Beispiel auch über CSL Computer

Hoffe, Dir ein wenig weitergeholfen zu haben.

Gruß,

E.

Kommentar von Neon552
03.06.2016, 16:44

Bei der Grafikkarte würde ich mal schauen, mit wieviel Ghz./ Mhz. der Speicher getaktet ist und mit wieviel Bit der Speicher angebunden ist.

Ich kenne mich wirklich nicht gut aus. Wofür stehen die Werte und was sagen sie aus? Danke schonmal :)

0
Kommentar von iParadox15
03.06.2016, 17:12

Der Grafikspeicher der GTX 970 ist wie bei jeder 970 mit 224 und 32 Bit angebunden.

Eine 250 GB SSD ist ja wohl mehr als genu. Spiele gehören da sowieso nicht drauf.

Naja, ein DVD-Laufwerk habe ich seit 5 Jahren nicht mehr benutzt, weil ich man alles über USB oder Internet machen kann. Blu-Rays sind leider noch teuer und längst nicht Standard..

1

Ich habe den selben rechner wie du bloß habe ich ein stärkeres Netzteil und ne gtx 980 ti

Kommentar von DerVerfasser
03.06.2016, 16:10

Das sind schon zwei sehr wichtige Bauteile, kann man nicht mehr wirklich vergleichen.

0
Kommentar von Shino202
03.06.2016, 17:49

eben mein rechner liegt bei 2600€

0

Mir geht es um Spiele wie: cs:go, World of Warcraft und the Witcher 3.

kann ich denn ggf. ohne weitere Nachrüstung, auf eine der besagten Grafikkarten aufrüsten. Falls ich merke, dass mir die Leistung zu schwach wird?

Kommentar von michi1202
03.06.2016, 17:32

Ja kannst du...

0

Was möchtest Du wissen?