Hey, kenne mich leider noch nicht so aus, kann ich bei der SB einen Orgasmus bekommen und ist ein dildo dazu gut geeignet?

10 Antworten

Solche anfänglichen Unsicherheiten bei der SB, der Lust und einem möglichen Orgasmus, sind nicht ungewöhnlich und kennen viele Mädchen.

Zuerst einmal: Am besten geeignet für die SB sind immer noch die eigenen Hände und insbesondere die eigenen Fingern.

Du fühlst sie nicht nur bei der SB, sondern sie fühlen eben dich auch und wie du dich am besten wie und wo stimulieren kannst.

Der empfindsamste Bereich, um sexuelle Lust bis hin zu einem Orgasmus zu erleben ist die Spitze der Clitoris, die oberhalb der Scheidenöffnung und oberhalb der Harnröhrenöffnung unter einer schützenden Hautfalte ("Haube") sitzt und bei sexueller Erregung anschwillt, sich vergrößert und etwas hervortreten kann.

Die Vagina selbst ist - bis auf spezielle Bereiche im Innern - wenig empfindsam und wenn du dich dort ausschließlich stimulierst (ob nun mit Fingern oder einem Dildo) dann kommt meist keine richtige Lust auf.

Auch die Bereiche um die Clitoris herum und deine inneren und äußeren Schamlippen, sowie der Eingangsbereich der Scheide und bei manchen auch der Anusbereich gehören zu den sexuell sehr sensiblen Bereichen, die du stimulieren kannst.

Ganz wichtig ist, dass du, wenn du Lust bei der Selbstbefriedigung erleben willst, du schon vorher oder dabei das Verlangen nach sexueller Lust verspüren solltest, also schon ein wenig "in Stimmung" und erregt bist (was du z.B. durch ein kribbelndes Wärmegefühl im Schambereich spürst bzw. dadurch, dass deine Schamlippen feucht werden).

Wenn du dann dieses erste Verlangen nach Lust durch das Reiben deiner Finger an der Clitoris unterstützt (und nicht in der Vagina!), dann kann die Lust langsam intensiver werden und du spürst dann intuitiv, wie und wo du dich gezielt und intensiver am Kitzler und/oder den Schamlippen stimulieren musst, um diese Lust langsam ansteigen zu lassen.

Manche sind dabei auch durch begleitendes Berühren und Kneten der Brüste und Brustwarzen erregbar (oder durch Berührung anderer erogener Zonen am Körper - Bauch, Innenseiten der Oberschenkel, Anusbereich).

Sehr wichtig ist aber auch - und das wird häufig außer Acht gelassen - das sogenannte "Kopfkino", d.h. deine erotischen Fantasien bzw. welche Dinge du dir dabei vorstellst, die dich sexuell sehr erregen können und deine durch die Stimulation erzeugte Lust begleiten und steigern können.

Manchen hilft neben den eigenen Fantasien auch das Lesen von erotischen Texten, das Anschauen von erotischen Bildern und das Anschauen von Pornos mit den dich speziell erregenden Inhalten.

Du musst also selber heraus finden, was dich sexuell besonders (zusätzlich) erregen kann.

Denn wenn du dich nur "mechanisch" ohne begleitende erotische Stimmung stimulierst, wird wenig passieren und du kaum Lust empfinden.

Ganz wichtig bei der Stimulation des Kitzlers und der Schamlippen ist es, dass diese Bereiche immer ausreichend feucht sind (notfalls mit der eigenen Spucke nachhelfen), denn wenn es trocken bleibt, kann es schnell sehr weh tun, wund werden und alle Lust ist dann schlagartig weg.

Die Feuchtigkeit signalisiert auch immer bis zu einem gewissen Grad deine sexuelle Erregung und dass du bereit zu mehr bist oder mehr Lust erleben möchtest.

Versuche anfangs und auch später nicht zwanghaft einen Orgasmus erreichen zu wollen, sondern genieße erst einmal deine Lust (das gute Gefühl und das Kribbeln) und wie sie langsam wellenförmig immer intensiver wird.

Sehr oft wird anfangs der Fehler gemacht, mit der Stimulation des Kitzlers zu früh aufzuhören, bzw. wenn die Lust sehr stark wird, kann es sein, dass sie fast als "unangenehm" empfunden wird (weil eben der Kitzler dann extrem berührungsempfindsam wird und schon eine kleine falsche Berührung schmerzhaft sein kann).

Dann lieber eine kurze Pause mit der direkten Stimulation einlegen und wieder andere erogene Bereiche des Körpers (Brüste, Bauch, Innenseiten der Schenkel usw.) stimulieren.

Nach solch einer "Pause" kannst du dann wieder den Kitzler stimulieren - aber mehr indirekt von der Seite her, so dass die schützenden Hautfalte (Haube) darüber bleibt.

Und immer darauf achten, dass der Kitzler und die Schamlippen sehr feucht bleiben (notfalls, wie gesagt, mit Spucke nachhelfen).

Du kannst den Orgasmus intensivieren, wenn du dir für die Selbstbefriedigung viel Zeit nimmst und die Stimulation des Kitzlers/der Schamlippen mehrmals kurz vor dem Orgasmus unterbrichst und andere erogene Bereiche deines Körpers verwöhnst

Durch dieses Wechselspiel zwischen Intensivierung der Lust durch Stimulation des Kitzlers und ruhigeren Phasen des Genießens der Lust, wird sich die sexuelle Lust vom Schambereich und anderen erogenen Körperbereichen über deinen ganzen Körper ausbreiten (du spürst das durch zunehmende Körperwärme, Herzklopfen, Schwitzen und Anspannung der Körpermuskulatur)

Um letztendlich dann einen erlösenden Orgasmus zu erleben, muss meist die Stimulation des Kitzlers recht intensiv (Druck) und mit sehr schnellen (Finger)Bewegungen erfolgen - eher indirekt von der Seite, damit du die hervorstehende extrem empfindsame Kitzlerspitze nicht versehentlich direkt berührst - was gerade am Anfang der Selbstbefriedigungserfahrungen unangenehm bis schmerzhaft sein kann.

Unterstützen kannst du (unwillkürlich) diese letzte Phase vor dem Orgasmus, indem du deine Körperspannung im Po, den Beinen und im Rücken stark erhöhst.

Manche strecken auch die Beine mit angespannter Muskulatur geradeaus und drängen sich mit der Scham und dem Becken der eigenen Stimulation entgegen (Po leicht anheben).

Wenn du all dieses "technischen", physiologischen und mentalen Dinge beachtest und sie nach deinen Bedürfnissen und Vorlieben gestaltest und dich nicht zu etwas zwingst dabei ("ich will einen Orgasmus"), sondern deinen entstehenden Lustgefühlen und sexuellen Fantasien folgst und dich ihnen hemmungslos hingibst, dann wirst du hoffentlich auch einen erlösenden Orgasmus erleben.

Aber natürlich geht das nicht von heut auf morgen, aber du kannst allmählich lernen, dich deinen Lustgefühlen immer hemmungsloser hinzugeben.

Ich wünsche dir viele gute und lustvolle neue Erfahrungen damit!

Wow, sehr gute Erklärung! :) Aber ich denke, ein wesentlicher Faktor bei der SB ist auch, dass man einfach selbst herausfindet, was einem gut tut, was man mag oder auch, was einem nicht so gefällt. Denn jeder Mensch ist etwas anders und hat unterschiedliche Gefühle. Am Besten ist es, einfach mal zu "experimentieren", den eigenen Gedanken freien Lauf zu lassen, etwas auszuprobieren. Dann wird das sicher ein sehr schönes und intensives Erlebnis ... :)

3

Die meisten Vibratoren sind billigste Chinaware und halten nur ein paar Wochen, außerdem sind sie überteuert, zu laut und meistens nicht sehr wirksam.

Du willst einen sicheren und umwerfenden Orgasmus?

Dann kauf Dir einen formschönen und handlichen Damenakkurasierer nimm den Scherkopf und das Scherblatt ab und kleb Dir falls nötig ein abgerundetes "Hütchen" über den Nippel, der das Scherblatt bewegt (z.B. Fahrradventilkäppchen).

Dieses Ding summt Dich in den Orgasmushimmel, wenn Du es mit dem Nippel an den Kitzler drückst. Außerdem wird es (z.B. beim Zoll oder bei einer Zimmerkontrolle durch Mama oder ein neugieriges Geschwister) nicht als Sextoy identifiziert, wenn Du nach Gebrauch das Scherblatt wieder draufsetzst.

Ich habe das meinen Freundinnen immer schon empfohlen und keine ist zu einem Vibrator zurückgekehrt.

Natürlich kannst du das, mit den Fingern aus jeden Fall. Dildo muss man testen, da viele Mädchen/Frauen nur durch das Einführen eines Gegenstandes nicht immer zum Orgasmus kommen. Die Stimulierung der Klitoris ist da sehr wichtig und ein Vibrator wäre sehr nützlich. Aber nimm erst die Hände, ein Finger an der Klitoris und eins, zwei in der Vagina im Wechsel. Oder juckel über eine Ecke oder Kante, Vibrator vielleicht später, obwohl sehr geil.

Mit dem Vibrator entsteht nicht so ein Gedränge als mit zwei Händen?

0
@miniroeckchen

Da hast du vollkommen recht. Wenn du für einen Vibrator schon bereit bist, mach es. Hast du einen guten?  Ich finde es auf jeden viel besser wie mit den Händen. Der Vibrator verteilt das geile Gefühl auf den ganzen Unterleib und das ist toll. Ich habe schon sehr viel masturbiert und tue es immer noch zu jeder Zeit sehr gerne. Der Orgasmus ist damit viel intensiver als mit den Händen. Ich beginne wenn ich  ein dünnes Stringhöschen anhabe zuerst durch das Höschen. Der dünne Stoff verteilt das Gefühl sehr gut. Dann die Klitoris und einführen im Wechsel. Das ist besser - finde ich - als jeder Schwanz. Musst du einfach probieren - viel Spaß. Wenn du einen Freund hast ist das natürlich eine Option, Schwänze sind auch geil...

1
@miniroeckchen

Kommt drauf an wen die zweite Hand gehört man kann auch zu zweit sb machen 😋

0

Meine Freundin möchte das wir beim sex ein Vorspiel ohne tabus machen, kann ich dafür auch sextoys nehmen um sie optimal stimulieren zu können?

...zur Frage

Einen Orgasmus bekommen?

Hey, och hatte noch nie einen Orgasmus... Allerdings hatte ich schon öfters SB, wie fühlt sich das an wenn man kommt? Wie kann ich schnell und einfach kommen?

...zur Frage

Selbstbefriedigung welche position?

In welcher Position ist es noch geil sich zu befriedigen außer auf dem Rücken zu liegen?? :):) bitte nur ernst gemeintes.

...zur Frage

Was kann ich tun schnelle Antwort hilfe?

Ich habe heute nacht geträumt das ich so ein gerät hatte was den kitzler stimuliert ich bin in meinem Traum richtig gekommen und fand es richtig geil und als ich wach geworden bin hatte ich den drang einen richtigen orgasmus zu bekommen bis jetzt noch wenn ich es mir selbst mache komme ich dabei irgendwie nie was kann ich jetzt tun?

...zur Frage

Freundin kauft heimlich einen Vibrator was soll ich tun?

Hallo

dies wird ein etwas längerer Text also bitte ich auch ihn genau durchzulesen.

ich bin mit meiner Freundin seit 4 Jahren zusammen, wir haben gute Zeiten und schlechte so wie jede Beziehung. Wir konnten früher über alles reden auch was unsere sexualität angeht. Doch vorgestern geschah etwas das mir einen Stich im Herzen verschafft hat. Wir hatten ganz normal wie eben 2 Liebende sind sex, danach musste ich zur Arbeit (ich arbeite nachts). Als ich dann in der Arbeit war bekam ich durch Zufall mit das sich meine Freundin auf Amazon einen dildo mit Vibrationsfunktion gekauft hat (ich bekam die Meldung da ich durch Zufall noch auf ihrem Konto angemeldet hat das der Artikel unterwegs sei). Da ich dachte ich bin in meinem Konto wurde ich neugierig ob ich gehackt wurde und wer etwas auf meinem Namen gekauft hat. Dann sah ich eben besagtes Stück (größer als meiner und etwas dicker)... ich versuchte daraufhin ein Gespräch mit meiner Freundin zu führen, wobei sie billige Ausflüchte gesucht hat und mich angelogen hat. Hätte ich diese Meldung nicht bekommen hätte sie es mir verheimlicht und ich hätte davon nichts mitbekommen. (Dazu ist zu erwähnen das unser sexualleben in letzter Zeit extrem gelitten hat, nur noch so 1-2x pro Monat wenns hoch kommt. Ich hätte gerne öfter sie nicht). Seitdem fühle ich mich wie betäubt und von ihr betrogen und hintergangen. Meine Lust auf sex mit ihr ist schlagartig auf 0 zurück gegangen und wir haben deshalb auch leider einen Streit. Früher hatten wir nie Probleme über sowas zu reden und wir haben uns auch in der Vergangenheit schon Spielzeug geholt aber jedes Mal wenn ich sie fragte ob alles gut sei wenn sie verstört oder leicht depri war bekam ich nur ein nein alles gut...

Meine Befürchtung ist und die haben was ich im Internet herausgefunden habe viele Männer, das ich mit dem Teil nicht mithalten kann. Auch wen sie es bestreitet kommt es mir so vor als wäre Der sex mit mir nicht gut und sie braucht was besseres das noch länger durchhält als ich (2-3h immer) da er auch noch geößer als mein Glied ist fühle ich mich betrogen.

jetzt hat sie sich den eben heimliche und hinter meinem Rücken gekauft und ich denke nicht das sich das so schnell lösen lässt und wollte euch folgende Fragen stellen:

meine Frage an die Männer hier im Forum: Wie würdet ihr bei sowas reagieren und euch fühlen, wenn die Partnerin so ein Teil hinter eurem rücken kauft und es geheim halten will?

meine frage an die Frauen: wieso lügt sie mich deshalb an ich kann das nicht nachvollziehen, sie sagt sie ist mit unserem sex nicht unzufrieden und es passt ihr alles daran?

ps.: Sry nochmal für den langen text

pps.: ich bitte euch eure Erfahrungen etc hier einfließen zu lassen und ehrlich zu sein da mir das Thema sehr nahe geht haben lügen die nur dazu da sind das es mir besser geht nichts zu suchen.

...zur Frage

SB durch Kissenreiten?

HAbe gestern Abend wieder einmal richtig gefingert. Langsam wird es aber lw immer nur die Finger/Faust oder dildo zu benutzen. Da Frage ich meine schwester was man noch so machen kann und sie sagte mir das sie gerne kissenreiten macht und auch zum Orgasmus kommt. Meine Frage wäre wie geht das und wie stelle ich es an ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?