Hey Kann mit mal jemand bitte die redoxreaktion von alkoholen erklären ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Reicht es Dir, wenn ich für die Aufgaben 1 und 2 die Daten aus der elektrochemischen Spannungsreihe hier aufführe?

Mn²⁺ + 12 H₂O --> MnO₄⁻ + 8 H₃O⁺ + 5 e⁻                      E° = + 1,51 V

CH₃-CH₂-OH + 2 H₂O --> CH₃-COH + 2 H₃O⁺ + 2 e⁻     E° = +0,21 V

Pb -->  Pb²⁺ + 2 e⁻                                                          E° = -0,13 V

Hieraus ersiehst Du, was oxidiert und was reduziert werden kann. Bei Glycerin reicht es, wenn Du zunächst einmal nur eine primäre alkoholische Gruppe oxidierst.

Bei Aufgabe 3 ist es nicht möglich mit Brom das Alkanal zum Alkohol zu reduzieren. Hier läuft eine Bromierung ab, also ein ganz anderer Reaktionstyp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tertiäre alkohole reagieren garnichr, sekjndärw reagieren zu ketonen und primäre alkohole reagieren jenachdem wie stark das oxidationsmittwl ist zu einem aldehyd oder einer carbonsäure. Dabei wird der alkohol IMMER oxidiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok danke leute♡♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?