Hey.. ist die Bergpredigt eine Predigt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die sog. "Bergpredigt",  als einer der zentralen Perikope der synoptischen Evangelien, benennt - und dieser Aspekt kann nicht genug betont werden -  die Einlassbedingungen für das Reich Gottes (siehe: Ulrich Luz „Das Evangelium nach Matthäus“, S.188-191)

Alles andere hat suziesext07 schon benannt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Ansicht nach eindeutig ja. Predigt ist Bibel-Auslegung und -Erklärung. Genau das hat Jesus in seiner "Rede" getan. Gefunden bei wikipedia:

Die Bergpredigt (lat. oratio montana; auch Bergrede) ist ein Textabschnitt des Matthäusevangeliums (Mt 5-7) im Neuen Testament (NT), mit dem Jesus von Nazaret seine Lehre verkündet. Damit beginnt dort sein öffentliches Wirken. Die Predigt richtet sich an das aus allen Teilen Israels zusammengeströmte Volk (EU). Ihm legt Jesus den in der Tora offenbarten Willen Gottes neu und mit endgültiger Verbindlichkeit aus. Die Bergpredigt hat als jüdische Tora-Auslegung das Christentum sowie auch nichtchristliche Denker und andere Religionen beeinflusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht in unserem heutigen Verständnis.
Wenn  Jesus lehrte war dies oft im Dialog mit den Zuhörern.
Diese Aussagen wurde so mit Sicherheit nicht am Stück gebracht.
Sie ist eine Zusammenfassung mehrerer  Aussagen Jesu zur "größeren Gerechtigkeit" (Mt.5,20).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein - unter Predigt verstehen wir doch (heute) ne Auslegung von Schriftworten.

Aber die Bergpredigt ist, denk ich, doch eher sowas wie eine religiöse Grundsatzerklärung: jeder Punkt eingeleitet durch 'makarioi'  oder 'baruch', also jeweils

Gepriesen sei... dann kommen die Objekte und Verhaltensweisen, die Jesus als Idealnorm öffentlich verkündet.

Also ich denk, die Bergpredigt ist eine der wichtigsten öffentlichen 'Lehrvorträge', in denen er, als Rabbi und Torah-Gelehrter von hoher und unbestrittener Kompetenz, seine ganz persönliche Lehre verkündet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die passende Antwort entsteht, wenn du "Berg" weg lässt...

Das "Wort Gottes" ist eine "Predigt" (Joh.11,25).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, sie ist eine prophetie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?