Hey ist das ein guter Erfolg in dreiTagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1,5kg in nur 3 Tagen sind viiiiel zu viel! Soviel solltest du in 1,5 Wochen maximal abnehmen!!! Wobei das meiste was du jetzt verloren hast wahrscheinlich eh nur Wasser war und KEIN Fett! Das was du aber an Mahlzeiten aufschreibst finde ich sehr wenig. Würde dir raten mehr zu essen damit das Kaloriendefizit nicht zu hoch ist und du nicht hinterher alles wieder drauf hast was du abgenommen hast.
Im übrigen: Wie alt, groß und schwer bist du überhaupt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe in einem Jahr 30 kilo abgenommen. Ich kenne die grobe Regel 1-2 kilo die Woche sind ok. Was darüber liegt ist zu schnell!!! Ich finde 1,5 kilo in 3 tagen hört sich für mich doch recht schnell an. Das wären ja in einer Woche 3,5 kilo. Guck einfach auf deinen Körper wenn es dir schwindlig oder schlecht wird oder anders körperlich nicht gut geht ess mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo guck ich bin 1.88 und trainiere seit 4 jahren habe vor 4 jahren auch eine  diät gemacht da war ich am anfang 100 kilo dann habe ich in 2 monaten 20 kg abgenommen das ist normal was du machst ganz in ordnung wiege jetzt 98 kg aber alles muskelmasse und wega

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich ein bisschen viel für drei Tage an.
Wenn man gesund abnimmt, nimmt man wenn es realistisch ist 2 kg im Fett im Mont ab.
Wahrscheinlch ist das zum grössten Teil nur Flüssigkeit.
Bei einem Kaloriendefizit von 500 jeden Tag dauert es ungefär 15 Tage ein Kilo Fett abzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber langsam als wie ganz schnell 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?