Hey ich wollte fragen ich bin in der 7 klasse und ich habe das thema Inhaltsangabe von kurzgeschichten.wir müssen zuerst immer die Kurzgeschichte in sinnabschni

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

gib bei Google - wie schreibt man eine Inhaltsangabe - ein und folge den Links, z.B. diesem hier:

inhaltsangabe.de/schreiben/tipps/ (Wie schreibt man eine Inhaltsangabe? - Inhaltsangaben schreiben)

Danach werden Inhaltsangaben stets in der Gegenwartsform (Präsens) geschrieben.

- Falsch: „Werther war ein junger Mann …“

- Richtig „Werther ist ein junger Mann …“

Beginne mit der TATZE:

- Titel

- Autor

- Textart

- Zusammenfassender Satz

- Erscheinungsjahr (so bekannt)

Folgendes gehört nicht in eine Inhaltsangabe:

- Nebensächliche Einzelheiten

- Sprachliche Ausschmückungen

- Beispiele

- Zitate

- Direkte Rede

- Deine persönliche Meinung

- Analysen und Interpretationen

:-) AstridDerPu

crassey 09.11.2015, 15:45

ich muss aber die in sinn abschnitte einteilen soll ich dann z:b :Am Hofe lebte einst ein bunter Hahn mit vielen Hühnern, der brav in der Erde scharrte und die Körner, die ihm die Bäuerin hinwarf, aufpickte. Eines Tages fand er einen großen Diamanten._abschnitt- dann :Er schrie auf, schlug wild mit den Flügeln und versuchte soviel Lärm wie möglich zu machen, denn er dachte bei sich: „Wenn ich der Bäuerin diesen Diamanten zeige, wird sie reich und ich bekomme so viele Körner, wie ich will.“_Abschnitt- usw.

0
jojo2102 09.11.2015, 16:08

immer wenn sich die Handlung ändert oder eine Person sich ändert oder wenn sich der Ort ändert, ... muss man einen sinnabschnitt machen

0

immer wenn sich die Handlung ändert oder sich die Person ändert oder wenn der Ort wechselt

Was möchtest Du wissen?